Am 16. August parteiinterne Vorwahl

SVP-Ortsgruppen haben Kandidaten nominiert

Sonntag, 07. August 2022 | 14:59 Uhr

Bozen – Am gestrigen Samstag ist die Frist für die Nominierung der SVP-Kandidatinnen und Kandidaten für die am 16. August anstehende parteiinterne Vorwahl zu Mitternacht abgelaufen.

Gemäß den in der parteiinternen Wahlordnung vorgesehenen Kriterien wurden insgesamt acht Personen ordnungsgemäß nominiert. Neben den amtierenden SVP-Parlamentariern (alphabetisch) Meinhard Durnwalder, Renate Gebhard, Albrecht Plangger, Manfred Schullian, Dieter Steger und Julia Unterberger wurden auch der ehemalige Obmann des Bezirks Burggrafenamt Martin Ganner sowie der amtierende Koordinierungsobmann der Gemeinde Eppan Lorenz Ebner ordnungsgemäß nominiert.

Die genannten Nominierungen betreffen nicht den Senatswahlkreis Bozen-Unterland, über dessen Vorgangsweise gemäß Wahlordnung erst im Rahmen der Parteiausschusssitzung vom 17. August definitiv entschieden wird.

“Nun liegt der Ball bei den nominierten Kandidatinnen und Kandidaten, die innerhalb Montag 23.59 Uhr ihr Kandidatur mittels Annahmeerklärung bestätigen müssen. Für kommenden Donnerstag ist eine große Vorstellungsrunde aller Kandidatinnen und Kandidaten angesetzt, die am 16. August bei der parteiinternen Vorwahl ins Rennen gehen und sich dem Votum der Ortsgruppen stellen werden. Die Vorstellungsrunde wird online übertragen und wird es den Ortsgruppen ermöglichen, sich ein Bild von den Kandidatinnen und Kandidaten zu machen”, so die SVP in einer Aussendung.

Am 17. August wird schließlich der SVP-Parteiausschuss tagen, um die Ergebnisse der Vorwahl zu bestätigen und die Marschroute im Senatswahlkreis Bozen-Unterland festzulegen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "SVP-Ortsgruppen haben Kandidaten nominiert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Opa1950
Opa1950
Superredner
1 Monat 26 Tage

Warum immer dieselben,Sie haben ja Nichts neues für Südtirol erreicht.Gibt es hier keine Jungen die für Südtirol in Rom viel erreichen könnten?

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

wie soll denn ein junger dem der rückhalt der ausschüsse fehlt zum zug kommen?
die oder der hats doch gut gemacht den müssen wir unterstützen, de kenn die leut, der kannt ins nutzen so heißts und wer soll dagegen antreten?

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Hahah, der wor guat. Die Jungen denken zuviel selbst, lassen sich nicht so gut lenken.

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

@jochgeier dass es so ist wie es ist verwundert mich jedenfalls nicht mehr 🤔😂

tomsn
tomsn
Superredner
1 Monat 26 Tage

Mein Stimme kriegs nimma, Mein Freunde im Edelweiss!

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
1 Monat 26 Tage

wer solche Freunde hot braucht absolut koane Feinde mehr!!!

So ist das
1 Monat 26 Tage

Die Namen stehen ja schon fest und sind immer dieselben, anstatt alle auszutauschen 🤔

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Dieser Ganner soll wohl der unbequemen aber sehr erfolgreichen Julia ans Bein pinkeln? Schämt euch SVP, die Julia ist die einzige die in Rom wichtige Themen weitergebracht hat. Alle anderen Figuren wie dieser Durnwalder oder der Steger oder der unsichtbare Plangger haben genau was erreicht??

Opa1950
Opa1950
Superredner
1 Monat 26 Tage

Lasst doch bitte den Steger nicht wieder nach Rom.

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
1 Monat 25 Tage

Jo bitte, oaner der vorher lei a Sprungbrett gsuacht hot, hot do unten nix verloren

VintschgerLauser
VintschgerLauser
Grünschnabel
1 Monat 26 Tage

In gonzn Sauhaufn amol austauschen. Mit normale Leit. De woses im Lebn zu wos brocht hobn ohne Stuiergelder!

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 26 Tage

Maier Manfred aus Kutinig!

Zugspitze947
1 Monat 26 Tage

Lauser:tram weiter in Italia geats nit noch Gerechtigkeit,drum gian guate Leit ins Auslond 🙂

Chicco
Chicco
Tratscher
1 Monat 26 Tage

Es ist Zeit für Veränderung , da habe diese Freunde im Edelweiß nichts mehr zu suchen !!

ieztuets
ieztuets
Superredner
1 Monat 26 Tage

@wellen: gebe ich dir vollkommen recht, Unterberger hat zumindest einiges weitergebracht und ist auch in der Lage, den italienischen Parteivertretern Paroli zu bieten… zudem ist sie die einzige der Tierschutz wichtig ist, z.B. wurde das Pelzzuchtverbot durchgesetzt!

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Nun, sagen wir so, habe den 25/09 leider schon mit Grillen mit Freunden, die mir wichtig sind verplant ! Werde mich da sicherlich nicht an diesem scheinheiligem “Wahlspiel” beteiligen

wpDiscuz