Frauen müsse in Afghanistan auch im TV wieder ihr Gesicht verhüllen

Taliban schreiben TV-Journalistinnen Verschleierung vor

Donnerstag, 19. Mai 2022 | 13:52 Uhr

Journalistinnen in Afghanistan müssen künftig im Fernsehen ihre Gesichter bedecken. Dies berichtete der Sender Tolonews am Donnerstag unter Berufung auf die in Afghanistan regierenden militant-islamistischen Taliban. Die Anordnung sei endgültig und stehe nicht zur Diskussion, hieß es weiter. Eine offizielle Mitteilung gab es zunächst nicht.

Von nun an dürften nur die Augen der TV-Journalistinnen zu sehen sein, sagte ein afghanischer Medienvertreter der Deutschen Presse-Agentur. Ein anderer erklärte, Frauen könnten mit einer medizinischen Maske Nase und Mund bedecken. In den sozialen Medien kursierten am Donnerstag Bilder von Moderatorinnen mit Kopftuch und Maske.

Seit ihrer Rückkehr an die Macht haben die Taliban immer strengere Vorschriften für das öffentliche Leben erlassen. Anfang Mai haben sie Frauen vorgeschrieben, sich in der Öffentlichkeit zu verschleiern. Der Tschadori – eine von Kopf bis Fuß reichende Burka – sei die beste Form der islamischen Verschleierung, hieß es.

Die in Afghanistan häufig blaue Vollverschleierung mit einem Gitter vor dem Blickfeld war bereits unter der Taliban-Herrschaft bis zum Einmarsch der westlichen Truppen 2001 für Frauen vorgeschrieben. Bei der erneuten Machtübernahme der Taliban im vergangenen Sommer hatte ein Taliban-Sprecher die Frage, ob von Frauen in Afghanistan künftig erwartet werde, dass sie Burka trügen, noch verneint.

Im Februar hatten die Taliban angeordnet, dass weibliche Regierungsangestellte einen Hijab tragen müssten. Die meisten Frauen in Afghanistan tragen üblicherweise ein Kopftuch als Hidschab. Ältere Frauen oder Frauen in ländlichen Gebieten tragen zudem eine Burka, wenn sie das Haus verlassen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Taliban schreiben TV-Journalistinnen Verschleierung vor"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
traktor
traktor
Kinig
1 Monat 8 Tage

das sagt 1 mal mehr, das diese ideologie in ihrem land bleiben muss uns nicht zu gefährden!
die sind mit uns nicht kompatibel, daher auch nicht möglich zu integrieren…

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
1 Monat 8 Tage

Nach wissenschaftlichen Berechnungen ist es bei uns ca .2050 soweit.
Demografie ist einfach zu berechnen,wer jetzt schlau ist könnte diesen “Modetrend” als erster/e nutzen.
Unsere Schleier werden sicher in Regenbogen 🌈 Farben gehalten sein und bei uns dürfen sich alle unabhängig vom Geschlecht verschleiern.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

@Supergscheider
🤦🏼‍♂️🙄😤Sell fahlet nou!!!

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 8 Tage

Frage mich warum setzt sich die Welt nicht für die Frauen und Kinder ein!

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 8 Tage

Weil in Afghanistan nicht viel zu holen ist 🤷🏼‍♀️

Entequatch
Entequatch
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Wiesp die welt? Es reicht völlig aus wenn die erwachsene afghanische bevölkerung egal wo sie derzeit leben eingreift… aber die mehrheit der afghane und nicht nur, leider, ist für diese demütigungen

giesskanne
giesskanne
Neuling
1 Monat 8 Tage

Das ist das Resultat, nachdem der Westen Milliarden Dollar und Euro investiert hatte und Tausende Menschenleben geopfert hat.
Lassen wir das kriegen bleiben!

Entequatch
Entequatch
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Echt jetzt? Dann ist ja alles gut, jetzt herrscht der zustand bevor sich der westen einmischte… ist es besser?. Zudem giesskanne, der westen hat tausende auf den gewissen, die taliban sin higegen heilige undsowas von menschenfreundlich, oder wie?

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
1 Monat 7 Tage

gieskanne@ die Milliarden wurden in den Industriellen Millitarkomplex investiert ,nicht für Afghanistan deren Menschen und die Freiheit.
Tote auf beiden Seiten sind ein Kollateralschaden der wenn nicht Medial Präsent locker flockig hingenommen wird.

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage
Alles wie gehabt, Toll!!!! Danke Joe Biden, das wird deine zweit beste Tat sein, die du in dieser Amtszeit gemacht hast! (eine weitere wird dir nicht vergönnt sein!) Die beste Tat ist und bleibt Waffen in die Ukraine zu liefern, damit die heimische Rüstungsindustrie nicht in die Nähe einer Rezesion gerät, und du lieber Biden, machst es möglich, dass obendrein noch der Krieg unnütz in die länge gezogen wird!!!  Das ist allein dein Verdienst…. Für alle die es noch nicht verstanden haben, Putin hat den Krieg begonnen und Biden lässt ihn nicht beenden, und Selenskyj ist irgendwo mittendrin, als armer… Weiterlesen »
Philingus
Philingus
Tratscher
1 Monat 8 Tage
Leiden sie pathologisch unter Anti-Amerikanismus? Verwechseln sie in ihrem Leben häufiger Ursache und Wirkung? Erkennen sie Verursacher und deren Taten und erkennen sie Helfer? Sind sie in der mentalen Verfassung, das Übel – hier religiöser Wahn durch Taliban – von dem – zumindest für eine Zeit – deutlich freieren Leben während des westlichen Afghanistan-Einsatzes zu unterscheiden? Ist ihnen bewusst, dass Trump anders als Biden geschrieben wird? Das ihr persönliches erwähnter „Putin“ kein Kavaliersdelikt begangen hat, sondern der Hauptverantwortliche für den Krieg und den Kriegsverbrechen in der Ukraine ist? Halten sie es für richtig, den freien Westen auf das primitive Niveau… Weiterlesen »
wpDiscuz