Ab 2019 Verbot für Diesel bis Euro 3

Teilweises Dieselfahrverbot in Bozen wird eingeführt

Dienstag, 29. Mai 2018 | 09:25 Uhr

Der Stadtrat in der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen hat am Montag den angekündigten Maßnahmenkatalog zur Senkung der Umweltverschmutzung und der Stickoxide erlassen. Darin vorgesehen sei auch ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge bis zur Euro-Klasse 3.

Dieses Verbot soll nur an Werktagen in den Hauptverkehrszeiten zwischen 7.00 und 10.00 Uhr sowie zwischen 16.00 Uhr und 19.00 Uhr gelten. Ausgenommen sind Fahrzeuge von Unternehmen und Handwerkern. Das Paket soll dazu führen, dass der Verkehr im Stadtbereich flüssiger läuft. Es sollen auch neue Radwege entstehen, ein Metrobus sei geplant. In Erwägung gezogen werden auch neue Parkplätze am Stadtrand, der Bau einer neuen Seilbahn nach Jenesien, die Verwirklichung einer bereits seit langem diskutierten Trambahn sowie eine Aufstockung der Kapazitäten auf der Bahnlinie Bozen-Meran.

Der Beschluss muss noch zur Begutachtung ans Land übermittelt werden. Erst nach Überprüfung auf seine Rechtmäßigkeit können die Maßnahmen in Kraft treten. Noch offen ist, ob die Städte Leifers, Meran und Brixen nachziehen.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Teilweises Dieselfahrverbot in Bozen wird eingeführt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lana77
Lana77
Tratscher
20 Tage 20 h

Wos nutzn schun neue Radwege wenn die gonzn Radlfohrer decht dorneben af der Stross fohrn? De kearetn mol olle tamisch zu strofn!

Angel
Angel
Grünschnabel
20 Tage 18 h

Ausgenommen Autos von Firmen. Also der kleine Angestellte und Rentner der sich kein neues Auto kaufen kann , soll es wiedermal büßen.

Feli
Feli
Grünschnabel
20 Tage 19 h

Also sein donn sarner und jenesinger ingsperrt, wennse z. B. Brixn fohrn welln und zem an termin um 10e om? Danke!

Dagobert
Dagobert
Superredner
20 Tage 12 h

Feli: die Sarner über den Ritten und die Jenesiener über Mölten, ist zwar die doppelte Strecke, aber ist egal. Das hat schon vor Jahren so ein gscheider Bozner Politiker vorgeschlagen 😝

Dagobert
Dagobert
Superredner
20 Tage 19 h

tststs…….👎
Und am Freitag stehen die Laster wieder vom Brenner bis Neumarkt.

ahiga
ahiga
Tratscher
20 Tage 16 h

..und das auf dem dach von bozen….

TF1
TF1
Tratscher
20 Tage 19 h

Wunderbar !! nochor brauch i entgültig nimmor in dor Stodt eini fohrn!!

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
20 Tage 18 h

Diktatur!!! Sauerei!!

ahiga
ahiga
Tratscher
20 Tage 16 h

ab dann dürfen nur mehr diejenigen in die stadt, die sich ein Neues ( sauberes HAHA) auto leisten können. Von was für autos reden die da überhaupt. Wieviele autos euro 2-3-4 fahren denn durch bozen?
Erstmal mit verboten rumwerfen…
Arriverderci Bozen…..le..mich…

oli.
oli.
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

Das in manchen Stunden keine Diesel bis 3 fahren dürfen bringt nix , dann fahren Sie früher oder später .
Ein City Fahrverbot für alle ausser die typischen Ausnahme wie immer oder eine City Maut wie in London .
Aber dafür müssen auch genügend Parkplätze und gute Verbindungen in die City kommen .

Lumberjack
Lumberjack
Grünschnabel
20 Tage 15 h

Die Politikerkarossen gehen dann wohl auch als “Firmnwagen” durch. 

ikke
ikke
Grünschnabel
20 Tage 9 h

Politiker fahren ganz sicher keine Euro 3 Diesel!! Die können sich Hubraumstarcke Benziener leisten mit Ihren Gehältern!!!

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
20 Tage 17 h

ich war neulich um 22:30 in der stadt und habe ca 35 Radfahrer ohne Licht gezählt 😂😂😂 hab dann schnell die Stadt verlassen

thats me
thats me
Grünschnabel
20 Tage 13 h

und was ist mit den VW-Diesel mit der getürkten Schadstoffsoftware?? Die sind sicher “sauberer” als mein alter Diesel, mit dem ich alle zwei Jahre zum Kollaudo muss….

Hanno
Hanno
Neuling
20 Tage 8 h

Wird bei diesen Zeiten die Autobahn auch kontrolliert

aufpasser
aufpasser
Grünschnabel
20 Tage 5 h

fohrn isch net wichtig sondern wichtig isch autosteuern zohln.

wpDiscuz