Staus sollen so vermieden werden

Temporäre Freigabe von Pannenstreifen kommt

Dienstag, 05. Juni 2018 | 21:30 Uhr

Pannenstreifen sollen künftig temporär genützt werden können, um Staus zu vermeiden. Die entsprechende Novelle hat am Dienstag der Verkehrsausschuss abgesegnet. Zustimmung kam von der Koalition und der Liste Pilz. SPÖ und NEOS bezweifeln den Nutzen. Endgültig beschlossen wird diese Änderung der Straßenverkehrsordnung kommende Woche vom Plenum des Nationalrats.

Durch einen besseren Verkehrsfluss von bestimmten hochbelasteten Autobahnabschnitten während der Spitzenzeiten hoffe man Staus zu verringern und die Verkehrssicherheit zu steigern, argumentierte Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) im Ausschuss. Die temporäre Pannenstreifenfreigabe werde bereits in Deutschland, England, den Niederlanden und der Schweiz als schnell umsetzbare Maßnahme zur Kapazitätserweiterung des hochrangigen Straßennetzes genutzt.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz