Die Ermittlungen laufen

Tochter von russischem Ideologen Dugin bei Explosion getötet

Sonntag, 21. August 2022 | 14:41 Uhr

Bei einem mutmaßlichen Mordanschlag in der Nähe von Moskau ist nach Angaben russischer Ermittler die Tochter des rechtsnationalistischen Ideologen Alexander Dugin getötet worden. Die Journalistin Darja Dugina sei am Samstagabend ums Leben gekommen, als mutmaßlich ein an dem Fahrzeug, in dem sie unterwegs gewesen sei, angebrachter Sprengsatz detoniert sei. Das russische Außenministerium nannte die Ukraine als möglichen Drahtzieher. Die Regierung in Kiew wies dies zurück.

Die staatliche Nachrichtenagentur TASS meldete unter Berufung auf einen Bekannten Duginas, dass das Fahrzeug ihrem Vater gehört habe und er vermutlich das Ziel des Anschlags gewesen sei. Vater und Tochter hätten ein Festival besucht und Dugin habe erst im letzten Moment entschieden, in ein anderes Auto zu steigen, berichtete die Regierungszeitung “Rossijskaja Gaseta”.

Duginas Auto explodierte nach Angaben der Ermittler am Samstagabend während der Fahrt in einer Vorstadtsiedlung im Moskauer Gebiet. Die Ermittler veröffentlichten ein Video von der Arbeit der Experten vor Ort. Nach ersten Erkenntnissen war demnach an dem Fahrzeug ein Sprengsatz montiert, der detonierte. In sozialen Netzwerken gab es Videos von dem brennenden Fahrzeug. Es werde in verschiedene Richtungen ermittelt, hieß es in der Mitteilung der Ermittler. Die oberste Ermittlungsbehörde Russlands zog die Untersuchung an sich und sprach von Hinweisen auf einen Auftragsmord.

Die 29-jährige Journalistin und Politologin galt als glühende Verfechterin des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine. Sie stand auf der Sanktionsliste Großbritanniens wegen der Verbreitung von Propaganda und Falschnachrichten über die von Kremlchef Wladimir Putin am 24. Februar befohlene Invasion. Laut einer Erklärung des US-Finanzministerium vom März wurde Dugina auch auf eine US-Sanktionsliste gesetzt.

Der Vater der Getöteten, der radikale Autor Dugin, wird von Medien und Autoren immer wieder als Einflüsterer oder als “Gehirn” des russischen Präsidenten Putin sowie als Ideengeber auch für den Angriff auf die Ukraine bezeichnet. Der Einfluss von Dugin, der auf einer US-Sanktionsliste steht, auf Putin ist allerdings Gegenstand von Spekulationen: während einige Russlandbeobachter behaupten, sein Einfluss sei bedeutend, bezeichnen ihn andere als minimal.

Dugin tritt unter anderem dafür ein, dass die Ukraine Teil eines neuen russischen Imperiums sein müsse. Der ultranationalistische Publizist ist auch mit Rechtsextremen in Europa gut vernetzt und fand in der Vergangenheit auch in Österreich freundliche Aufnahme bei Identitären und Rechtsaußen-Politikern.

Unter russischen Nationalisten und prorussischen Kräften in der Ukraine löste der Anschlag am Sonntag Entsetzen aus. “Die Terroristen des ukrainischen Regimes haben versucht, Alexander Dugin zu liquidieren und haben seine Tochter in die Luft gesprengt… im Auto”, schrieb der Anführer der Separatistenhochburg Donezk, Denis Puschilin, im Nachrichtenkanal Telegram. Darja bleibe in Erinnerung – als “echtes russisches Mädchen”. Einzelne Kommentatoren in der Ukraine bezweifelten, dass Kräfte des von Russland angegriffenen Landes derzeit in der Lage sind, ein solches Attentat auszuführen.

Eine Sprecherin des russischen Außenministeriums erklärte, wenn die Spur in die Ukraine führe, wäre dies ein Hinweis auf eine Politik des “Staatsterrorismus” durch die Regierung in Kiew. Ein Berater des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj entgegnete im ukrainischen Fernsehen, im Gegensatz zu Russland sei die Ukraine kein “Terrorstaat”. “Die Ukraine hat natürlich mit der gestrigen Explosion nichts zu tun, weil wir kein krimineller Staat sind – wie die Russische Föderation – und schon gar kein Terrorstaat”, sagte der ukrainische Präsidentenberater Mychajlo Podoljak dem Internetportal Ukrajinska Prawda zufolge bei einem Fernsehauftritt am Sonntag. Podoljak sprach von Machtkämpfen zwischen verschiedenen politischen Fraktionen in Russland. Der Vorfall sei eine Rache des Schicksals an Unterstützern des russischen Angriffs auf die Ukraine.

Der Tod von Dugins Tochter erinnere stark an eine Provokation russischer Geheimdienste, kommentierte der Kiewer Politologe Wolodymyr Fessenko auf Facebook. “Das ist ihr Stil”, schrieb er. Fessenko spekulierte zudem, dass mit dem Anschlag ein Vorwand für massive Raketenangriffe auf ukrainische Städte am Unabhängigkeitstag, dem 24. August, geschaffen werden könnte.

Von: APA/dpa/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

86 Kommentare auf "Tochter von russischem Ideologen Dugin bei Explosion getötet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Neue Phase des Krieges: Terrorismus. Zeigt dass dieser unsägliche Krieg weiter eskaliert, enorme Verluste von Menschen, Intelligenz und Umwelt. Nie hätte man geglaubt, dass im 21. Jahrhundert, bei globalisierten Wirtschaftsketten, sowas möglich ist.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 12 Tage

Wellen….
Wenn man Wind säät erntet man Sturm!
Wenn ein Staat einen ander mit Krieg überzieht ist das STAATSTERRORISMUS!!!

onassis
onassis
Superredner
1 Monat 12 Tage

wichtig ist daß der Terror jetzt auch Moskau erreicht hat.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Das für mich absolut bemerkenswerte ist die Russische Reaktion:
” Das waren Terroristen aus Ukraine ” ⁉️
Der Terrorstaat Russland weiß schon benimmt sich wie ein angeschossen Löwe…

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

@Suedtirolfan oder wenigstens wie ein in die-Enge getriebenes Raubtier

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@onassis Terror hat der Vater dieser Frau gesät und Putin übt ihn aus. Und WIR antworten mit Mord?
Mit dem selben Terror? Wenn es denn die Ukraine war! Das wäre um NICHTS besser als das was Putin tut!

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@tom
Richtig Tom : Du hast es besser formuliert…

InFlames
InFlames
Tratscher
1 Monat 12 Tage

N.G.
Wir? Warum wir? Also ich war’s nicht!!!
Niemand weiss (ausser der russischen Staatspropaganda natürlich) was die Ursache war bzw. wer dafür verantwortlich ist!!!
Aber du wirst wohl wie üblich “gscheider” sein…….

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 12 Tage

@N.G.:
Einen ganzen Staat wahllos niederzubomben ist also genau so schlimm, wie die dafür Hauptverantwortlichen zu töten?

Wow!

Hustinettenbaer
1 Monat 12 Tage

@InFlames
Ja, ich traue Putin durchaus einen inländischen Terroranschlag zu.
Öl ins Feuer gießen, weil seine Fans und Spezialoperationstruppen kriegsmüde werden. Hat ja schon mal im Tschetschenienkrieg geklappt.
Merkwürdig, der Link funxt nicht mehr:
https://www.heise.de/tp/features/Ein-paar-Zuckersaecke-und-eine-gewonnene-Wahl-3433233.html

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Hustinettenbaer
…des sein die Russn selber gwesn…

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
1 Monat 12 Tage

N.G. provoziert hier nur! Er sollte sich mal seine Minus zusammenzählen,dann würde er endlich verstehen,dass er in diesem Portal fehl am Platz ist!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Hustinettenbaer Darum gings in meinem Post nicht, das weißt du ganz genau!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@InFlames “Wir” der Westen. Wenn du mir nicht folgen kannst, dann kommentiere mich nicht.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Gievkeks Das moralisch einzuordnen überlasse ich ganz dir. Hast du hiermit getan. Mord mit Mord zu vergelten und wie in dem Fall ohne Gerichtsverhandlung, denn es gäbe in manchen Ländern bei Verurteilung auch ne Todesstrafe, ist NICHT besser als Putins Taten!
Deine menschenverachtende Denkweise würde bedeuten das ein Menschenleben nicht zählt!?
Auge um Auge steht im älteren Teil der Bibel, grins! Also weißt du wo ich dich einordne!

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 11 Tage

@N.G.
Wenn political correctness bis zur Selbstverkrüppelung getrieben wird…

Leider scheint die political correctness aber in deiner Kommunikation nicht so ausgeprägt zu sein. Denn mit eiserner Faust verkündest du deine Ansichten im Internet. Denn du bist der Auserwählte, der Hüter der einzig wahren Wahrheit und zwar für alle Themen.

Jetzt weißt du auch, wie ich dich sehe.

Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

NG ist der Westen?

Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

NG ist der Kaiser….

onassis
onassis
Superredner
1 Monat 12 Tage

als nächster ist hoffentlich Putin dran

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

wer hofft das nicht

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 12 Tage

@tom gibs leider genua

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@tom
Ich denk leute die nicht so krankhaft im kopf sind.

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Es ist menschenverachtend, wenn man den Terror so huldigt wie du. Mit deinen Aussagen stellst du dich auf die gleiche Stufe wie die Terroristen.

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
1 Monat 12 Tage

@@ sprichst mir von der seele, ich dachte dieses kapitel der zeitgeschichte hatten wir schon, aber sie an, geschichte wiederholt sich. Sie an wie viele sie sind und wie schnell das geht

onassis
onassis
Superredner
1 Monat 12 Tage

@@ was Putin darf, sollte auch Selensky erlaubt sein. Der Terror ist endlich auch in Moskau angekommen und das ist gut so. Putin soll sehen daß er selbst bald dran ist und sich deshalb nur noch verstecken muß.

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@sarkasmus
Du hast wohl recht damit ,dass sich Zeitgeschichte wiederholt .
Ich frage mich allerdings warum du auf der falschen Seite stehst..?

onassis
onassis
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Suedtirolfan du kannst ja als Söldner für dir Russen .kämpfen

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 10 Tage

@onassis
Du bist echt einer der ” gescheitesten” hier auf S.a.
Für dein (bescheidenes) Verständnis:
Ich bin gegen JEDEN Krieg und habe für die Großmannssucht des kleinen russischen Diktators KEIN Verständnis ! 🛡

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@onassis
Wenn ich @sar… eine direkte Frage stelle – warum antwortest dann du?
Kann der nicht für sich selber sprechen ⁉️

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Und noch mehr Hass wird gesät…..

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Dugin ist der Hassideologe, ein Faschist, seine Tochter ist genauso wie er. Net schad drum.

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

@bon jour oh heiland…wenn dei Tochto amol a sö wersch wie du, sebm bleibmo guit😏😏

magari
magari
Superredner
1 Monat 12 Tage

@brunner: wer Wind sät, wird Sturm ernten.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 12 Tage

@bon jour… “Net schade drum”
Weil sie Russin war… Wenn sie eine Ukraine gewesen wäre, dann natürlich oh wie schade…
Wenn wir nicht für alle das gleiche Mitleid haben und Respekt , dann wird es nie zu Frieden kommen auf der Welt, weil der Frieden beginnt bei uns selbst und wie wir mit den anderen umgehen…

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
1 Monat 12 Tage

@brunner:

Ich würde es eher als einen Funken Gerechtigkeit bezeichnen.

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

ich bin kein Verfechter eines diktatorischen faschistischen Staates an der Seite eines Kriegsverbrechers.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Orch-idee
Es ist egal ob sie Russin oder Ukrainerin.
Entscheidend ist sie hat wie ihr Vater auch fanatisch diesen widerlichen Angriffskrieg von Putin gut Geheiß mit dem Wissen welche Kriegsverbrecher in die Ukraine eingerückt sind. Eine Kriegstreiberin wie damals Göppels.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 12 Tage

@OrtlerNord… Ach so,…und deshalb darf man jemanden in die Luft sprengen…. 🤦‍♀️

Hier hätte ein Gericht entscheiden müssen, ob sie eine Kriegsverbrecherin war…

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 12 Tage

@Orch-idee
Richtig lesen . Ich habe nicht geschrieben das sie eine Kriegsverbrecher ist.
Ich habe geschrieben sie hat die Kriegsverbrecher gut geheißen und sie eine Kriegshetzerin ist!

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

@magari se konsche noa ba deina Kindo schaug, öbe olm is richtige gsaant hosch

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Putin fragt bei einer Wahrsagerin: Was wird in naher Zukunft geschehen? Sie: ich sehe du fährst mit einer Limousine durch die Menge, die Menschen sind glücklich, umarmen sich und springen vor Freude. Putin: Winke ich ihnen zu? Sie: Nein, der Sarg ist geschlossen.

magari
magari
Superredner
1 Monat 12 Tage

Als Fidel Castro gestorben ist, haben die Exil-Kubaner in Florida auch auf den Straßen getanzt.

TirolerSued
TirolerSued
Tratscher
1 Monat 12 Tage

So wäre es auch wenn die EU drinnen wäre

fingerzeig
fingerzeig
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@tom
genauso ist es! einzelne individuen änderten oder ändern den verlauf…. zum glück sie nicht… aber wer weis? vielleicht ihr *vermeintlicher* witz?

@
@
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Der Witz ist aber schon abgedroschen, da bereits öfters in diesem Forum erzählt

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 12 Tage

Tut mo et lad dorum….
Volevi la Bici adesso pedala…
Sog man assou…

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

du bisch no net gonz saubo!!!!also ischdos in Zukunft ah Wurscht, wenn du an Fehla mochsch, und dein Kind teiflisch ogstroft werd dofir…noa konsch du pedalare🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️ an sellan Müll fa sich lossn…scham kon schde

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 12 Tage

@Tata
Et gonz saubo glab i san woll dei wossn in Putin und seine Mörderbande nou in Schutz nemm, schollt lei du amoll dei Hiarnkaschtl in, noch so viele Morde wossn di Russn beteribn…..
Ols klor bis doher ????

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

das “Kind” ist Propaganistin und Lügnerin im Namen Putins.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 12 Tage

@bon jour.
Sie war eine Kriegshetzerin wie ihr Vater auch!

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
1 Monat 12 Tage

Tata wohl schlecht informiert über die Aussagen dieser Kriegsverbrecherin und ihres Vaters.zB:; Ukrainer sind Untermenschen,man sollte alle Kriegsgefangenen Ukrainer sofort erschiessen. Tatar? Aufgewacht?

diskret
diskret
Superredner
1 Monat 12 Tage

Jeder bekommt das zurück auf Lebzeiten das gilt auch bei uns aber das heftig

fingerzeig
fingerzeig
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@diskret
ja, dann wirds heftig… schon alleine hier im forum…

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 12 Tage

Tja, was passiert dann mit den Forenteilnehmern die sich hier über einen ” Mord” freuen bzw. sogar begrüßen!?

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 12 Tage

@N. G.
Über einen Mord freut sich glaub ich niemand,
Aber was Russland in der Ukraine abzieht, wird wohl nicht normal sein, und trotzdem hat Putin auch hier im Forum viele Befürworter,
Was soll man dann da dazu sagen??????

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

da hat N.G. auf einmal Mitleid.

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 12 Tage

@N. G.
Sie war eine Kriegshetzerin wie ihr Vater auch. Sie hat die Kriegsverbrecher aus Russland verbal unterstützt!
Sie hat die gezielte Ermordung von alten Leuten und Kindern und Frauen in den Wohngebiet gut geheisen!
Hat sie Mitleid mit den Personen gehabt?
Noch nicht mal im Ansatz!
Russland mit Putin sieht sich als Überrasse und die Ukraine als Sklavenland!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 12 Tage

@sophie… Stellt dir einmal vor… Rom würde und deutschsprachigen Südtiroler für acht Jahren mit Bomben beschießen… Mit Toten und verletzten…. Was würde dann Österreich dazu sagen, wenn dieses Massaker nicht enden würde…
Ich glaube Österreich würde auch uns beschützen wollen und wenn diplomatisch nichts geht dann würden sie militärisch eingreifen…

hage
hage
Superredner
1 Monat 12 Tage

träum weiter. Österreich würde sich einen Scheißdreck um und kümmern… zumindest militärisch nicht

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

…und nia isch zi jammon🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️

Tata
Tata
Superredner
1 Monat 12 Tage

@N. G. se wernse noa schun sechn….

OrB
OrB
Kinig
1 Monat 12 Tage

Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 12 Tage

Mit Lügen verbreiten, sich das eigene Grab geschaufelt

monia
monia
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Wenn man als Außerirdischer die Welt betrachten würde und dann sieht wie sich die Menschen auf der Erde gegenseitig umbringen und erschießen dann würde man dies nicht glauben können wie im Jahr 2022 dies noch möglich sein kann!

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

da bleibt bloß zu hoffen dass die Außerirdischen falls existent, nicht etwa genauso kriegerisch und verdorben sind wie die Erdlinge.

Zefix
Zefix
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

i glab für die sem sein mir a unterentwickelte dumme spezies und wern uanfoch ignoriert.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Der Krieg ist also in Russland angekommen.
Wer Wind sät, der wird Sturm ernten.
Die Vertreter des Terrorstaates bekommen nun ihre eigene Medizin zu spüren.

No war, free UA!

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

ich hoffe auf viel Sturm.

fingerzeig
fingerzeig
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

@bon jour
sie befinden sich im hamsterrad…. = wiederholung… gähn…

Hustinettenbaer
1 Monat 12 Tage

Dugins Tod würde nix ändern. Seine Saat ist längst aufgegangen.

https://www.volksverpetzer.de/aktuelles/dugin-putin-nazi/
Interview mit Timothy Snyder – 3sat-Mediathek

onassis
onassis
Superredner
1 Monat 12 Tage

jetzt leidet Dughin aber umso mehr als wenn er selbst tot wäre.

sophie
sophie
Kinig
1 Monat 12 Tage

Warum müssen nur Unschuldige Kinder und Menschen durch Putins rot gefärbte Hand das Leben lassen?????

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 12 Tage

Der Zusammenhang mit dem Ukrainekrieg muss erst nachgewiesen werden. Russland hat viele Feinde und es handelt sich nicht um den ersten Terroranschlag

OrtlerNord
OrtlerNord
Superredner
1 Monat 12 Tage

ivo….
Ich glaube den Zusammenhang gibt es schon, aber vielleicht ist sie ein Opfer von Putin um die Bevölkerung hinter sich zu bringen oder ein billiger Versuch sein eigenes widerliche Verhalten zu rechtfertigen!
Sicherlich eine Überlegung wert!

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

ein Land überfallen und alles dem Erdboden gleichmachen, aber sich dann empören, wenn EIN Auto in die Luft fliegt.

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 12 Tage

Ist wohl nur der Anfang einer Anschlagsserie gegen das mörderische verlogene Putinregim?

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
1 Monat 12 Tage

was bei dieser Person möglich war, wird doch auch bei Putin irgendwie möglich sein? 🤔

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

“Eine glühende Verfechterin des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine”. Gut, was tat sie dann auf einem Festival? Ab an die Front..ach ja, jetzt ist sie endgültig verglüht…

Zugspitze947
1 Monat 12 Tage

Früher oder später werden Despoten (auch PUTIN ) ihre Strafe bekommen 😡👌

Markuskoell
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Vermutlich isch Ihr hochmodernes Notebook Made in Russland explodiert 😂

fingerzeig
fingerzeig
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

omg…. oh mein gott….
verzeih ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tippen…. ( zumindest nicht wirklich… denn sie säen schon hass…wie soll da erst die ernte werden)

Markuskoell
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Sie sind wohl ein Russland Fan 😂

lago
lago
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Jetzt kann dieser Dugin selber fühlen, was tausende Mütter und Väter erleiden müssen wenn ihre Söhne in diesem Krieg ihr Leben verlieren.

Spacefish
Spacefish
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

de isch nit schode.
hot aufgerufen die Kriegsgefangenen zu töten

Tisenser
Tisenser
Neuling
1 Monat 11 Tage

Vielleicht wachen die Russen jetzt langsam auf und merken den Mist von Putler

OH
OH
Superredner
1 Monat 11 Tage

In einem Krieg schließt das Eine das Andere nicht aus !!!
Das wird noch viel ekliger werden !!!!

wpDiscuz