Unfassbare Szenen im US-Parlament

Trump-Anhänger stürmten Kapitol in Washington

Donnerstag, 07. Januar 2021 | 13:11 Uhr

Die Proteste aufgebrachter Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump in der Hauptstadt Washington sind am Mittwoch eskaliert. Unterstützer Trumps marschierten vor dem Kapitol auf, um gegen die Zertifizierung der Präsidentschaftswahlergebnisse zu protestieren. Dabei drangen sie ins Innere des Gebäudes ein. Laut Polizei gab es im Zuge der Unruhen vier Todesopfer. Über Washington wurde eine Ausgangssperre verhängt.

Wie die Polizei der US-Hauptstadt am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte, starben drei Personen im Zuge von medizinischen Notfällen und eine an den Folgen einer Schussverletzung. 52 Personen seien nach den Protesten festgenommen worden. Eine Frau, die nach dem Eindringen im Kapitol angeschossen wurde, ist gestorben. Eine Polizeisprecherin bestätigte am Mittwochabend (Ortszeit) den Tod der Frau. Die genauen Hintergründe waren noch unklar. Zuvor war von Medien berichtet worden, der Frau sei auf dem Gelände des Kapitols in den Brustkorb geschossen worden.

Auf Bildern des Senders CNN war zu sehen, wie Demonstranten Fensterscheiben zerschlugen und sich so Zugang zum Gebäude verschafften. Auf einem anderen Bild posierte ein Demonstrant im geräumten Senatssaal mit erhobener Faust auf dem Platz des Kammervorsitzenden. Ein weiterer Eindringling legte die Füße auf den Schreibtisch der demokratischen Repräsentantenhaus-Vorsitzender Nancy Pelosi und hinterließ einen Zettel mit der Botschaft “Wir werden nicht nachgeben” (We won’t back down).

Die am Kapitol eingesetzten Polizisten haben am Mittwochabend die Demonstranten vom Gebäude in der US-Hauptstadt weggetrieben. Nach Behördenangaben war das Gebäude dann wieder gesichert. Das berichtete die Nachrichtenagentur AP am Mittwoch unter Berufung auf zuständige Beamte.

In der Nähe des Parlamentsgebäudes sei zudem ein Sprengkörper gefunden worden. Der Gegenstand sei allerdings nicht mehr gefährlich, berichtete die AP am Mittwoch unter Verweis auf Behörden in der US-Hauptstadt Washington. Um was für einen Sprengsatz es sich genau handelte, blieb zunächst unklar. Die “New York Times” berichtete davon, dass auch bei der Parteizentrale der Republikaner eine Rohrbombe gefunden worden sei. Sie wurde demnach von Experten der Polizei zerstört. Die nahe gelegene Parteizentrale der Demokraten sei evakuiert worden, nachdem ein verdächtiges Paket entdeckt worden sei.

Mittlerweile ist in Washington eine Ausgangssperre in Kraft getreten. Die von Bürgermeisterin Muriel Bowser angeordnete Maßnahme gilt bis Donnerstag früh um 6.00 Uhr (Ortszeit). Laut dem Weißem Haus und den Gouverneuren von Virginia und Maryland sollte deren Nationalgarde zum Einsatz kommen.

Der Kongress kam am Mittwochabend (Ortszeit) wieder im Kapitol zusammen. Zunächst nahm der Senat seine Beratungen zur Zertifizierung des Präsidentschaftswahlergebnisses wieder auf. Auch das Repräsentantenhaus wollte noch am Abend wieder zusammentreten. Der republikanische Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell, sagte, die Kammer lasse sich nicht einschüchtern und werde sich nicht der Gesetzlosigkeit beugen. McConnell betonte, man werde die Arbeit, die man begonnen habe, nun zu Ende bringen. “Wir werden den Sieger der Präsidentenwahl 2020 zertifizieren.”

Im Kapitol hatten sich das Repräsentantenhaus und der Senat am Mittwochmittag (Ortszeit) versammelt, um die Ergebnisse der Präsidentenwahl vom November offiziell zu bestätigen. Tausende Trump-Anhänger strömten in die US-Hauptstadt, um gegen die Zertifizierung des Wahlausgangs zu protestieren. Trump hatte die Präsidentschaftswahl mit deutlichem Abstand gegen seinen demokratischen Herausforderer Joe Biden verloren. Er weigert sich aber, seine Niederlage einzugestehen. Trump behauptet, er sei durch massiven Betrug um den Sieg gebracht worden. Weder er noch seine Anwälte legten stichhaltige Beweise dafür vor. Dutzende Klagen des Trump-Lagers wurden bisher von Gerichten abgeschmettert, auch vom Obersten US-Gericht.

Kurz vor dem Start der Kongresssitzung war Trump nahe dem Kapitol vor seinen Anhängern aufgetreten, hatte seine haltlosen Wahlbetrugsbehauptungen wiederholt und seine Unterstützer dazu aufgerufen, zum Kapitol zu ziehen. Sie dürften sich den “Diebstahl” der Wahl nicht gefallen zu lassen.

“In dieser Stunde wird unsere Demokratie angegriffen”, reagierte der gewählte Präsident Biden in einer Fernsehansprache auf die Ereignisse. Er forderte Trump auf, vor die Kameras zu treten, seine Anhänger zurückzurufen und die Belagerung des Kapitols zu beenden. Der reagierte mit einer auf Twitter verbreiteten Video-Ansprache, in der er allerdings erneut seine unbelegte Behauptung wiederholte, die Wahl sei gestohlen worden. Dann äußerte er Verständnis für seine Anhänger: “Ich weiß wie ihr euch fühlt.” Dennoch sei es jetzt wichtig, friedlich zu bleiben und nach Hause zu gehen.

Deutlicher wurde US-Vizepräsident Mike Pence. Trumps Stellvertreter schrieb auf Twitter: “Friedlicher Protest ist das Recht jedes Amerikaners, aber dieser Angriff auf unser Kapitol wird nicht toleriert werden und jene, die daran beteiligt sind, werden mit der ganzen Härte des Gesetzes zur Verantwortung gezogen.” Pence hatte die Kongresssitzung vor der Unterbrechung geleitet. Trump hatte ihn direkt dazu aufgerufen, sich gegen die Zertifizierung des Wahlergebnisses zu stellen – entgegen der gesetzlichen Vorgaben. Pence wies dieses Ansinnen jedoch zurück, was ihm wütenden Protest seines Chefs einbrachte.

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat die eskalierten Proteste am US-Kapitol als “Moment großer Ehrlosigkeit” und “Schande für unsere Nation” verurteilt. Er machte Donald Trump dafür verantwortlich, dem er Anstiftung zur Gewalt vorwarf. Ein amtierender Präsident, der grundlos Lügen über das Ergebnis einer rechtmäßigen Wahl verbreite, habe die Gewalt angezettelt, erklärte Obama ohne Trump direkt beim Namen zu nennen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

113 Kommentare auf "Trump-Anhänger stürmten Kapitol in Washington"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
EugenioDeMaria
EugenioDeMaria
Tratscher
23 Tage 48 Min

Mich wundert es sehr, dass Trump der sich als Verhöhner des amerikanischen Volkes,als Diffamierer der amerikanischen demokratischen Institutionen, als Verleumender und Beleidigender der Wahlkommisionen…weiterhin ungehindert und ungesühnt,seine haltlosen Thesen von Wahlbetrügereien,die er wchon 6 Monate vor den Wahlen herrauf beschwor.3s ist doch so evident was dieser politische Vagabund im Schilde führt..Es will seinen korrupten und vankrotten Arsch retten um nicht die letzten Jahre im Knast zu verbringen. Doch kann er auch zu seinem Freund und Wahlhelfer Putin ins Asyl gehen…oder ???? Eigentlich verabscheut Putin Verlierer,wie es beim Ukrainer Janukowitsch deutlich zu sehen ist.

nikname
nikname
Superredner
22 Tage 22 h

eigentlich ist er zu bedauern, er gehört in einer Psychoanstalt

Namulith
Namulith
Tratscher
22 Tage 12 h

“Doch kann er auch zu seinem Freund und Wahlhelfer Putin ins Asyl gehen…oder ????”
Ist schon Ironie, dass du gerade auch diesen alten widerlegten ‘Russia-Gate’ Blödsinn aufwärmst während du Trumps De-Legitimierungs-Versuche des Wahlergebnisses anklagst. Das war nämlich der Schachzug der Demokraten, den Wahlsieg Trumps als unrechtmäßig anzuzweifeln.

EugenioDeMaria
EugenioDeMaria
Tratscher
22 Tage 11 h

@Namulith
???? was hast Du denn eingenommen…Du bist ja gar nicht in der Realitaet… oder wo lebst Du ….?

Namulith
Namulith
Tratscher
22 Tage 1 h

Deiner Meinung nach hat also Putin Trump ‘geholfen’, die Wahl 2016 zu gewinnen?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
21 Tage 23 h
und dem Namulith muss man sein Gesagtes natürlich zu 100% glauben, ohne Belege ohne Fakten, lieber seinem Bauchgefühl glauben oder seinen “Quellen”, die hier anscheinend “zensiert” werden 😀 😀 Hier ein neutraler Überblick über die bisherigen Ereignisse: https://www.nzz.ch/international/donald-trump-und-russland-vorwuerfe-ueberblick-ld.152113?reduced=true So kann sich ja jeder selber einen Eindruck machen. Fest steht noch nichts, das ist die Wahrheit. P.S. das beste: Eugen hat mit keinem Wort 2016 erwähnt, aber darauf wird sich jetzt “aufgehangen”, wetten 😀 @Eugen ja, das finde ich auch sehr tragisch, aber das ist das Ergebnis der 4-jährigen Trump Politik … die regierende Partei ist schon seit längerem gespalten, die… Weiterlesen »
Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
21 Tage 21 h

@Namulith
Wo war Putin dann bei dieser Wahl?

Namulith
Namulith
Tratscher
21 Tage 21 h
Du wartest wohl hier wie der Hund auf den Knochen? “Fest steht noch nichts, das ist die Wahrheit.” Ach so, fest steht noch nichts aber trotzdem ging das Trommelfeuer diesbezüglich gegen Trump, das diese Beschuldigungen als 100% wahr angesehen hat, nachweislich schon während! des Wahlkampfs 2016 los und erreichte mit der Veröffentlichung des Steele-Dossiers ungeahnte Dimensionen. Nach Bedarf wurden dann manche Anschuldigungen mehr oder weniger betont oder fallen gelassen und dann ging die ganze Sache so ganz ‘unbemerkt’ auf Ukraine-Gate über. Überhaupt, mach dich mal zum Ursprung des Steele-Dossiers schlau, bevor du versuchst, weiter zu argumentieren. “das beste: Eugen hat… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
21 Tage 21 h

russischen Botschafter besprochen?

Namulith
Namulith
Tratscher
21 Tage 18 h

@Waltraud
ch verstehe dir Frage nicht.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
21 Tage 16 h

@Namulith
Was gibt es da nicht zu verstehen? Wenn Putin Trump bei der ersten Wahl geholfen hat, Präsident zu werden, wo war er dann diesmal?
Aber ich stimme dem zu, dieses Trauerspiel muss ein Ende haben. Eigentlich kann es nur besser werden.

Namulith
Namulith
Tratscher
21 Tage 15 h
@Waltraud Putin hat nicht geholfen, Trump zum Präsidenten zu machen. Punkt. Die Russia-Collusion Story wurde schon während des Wahlkampfes angestoßen und dann mit der Veröffentlichung des Steele-Dossiers medial gross aufgebauscht, zuerst um Trump im Wahlkampf zu schaden und dann bezüglich seiner Russland-Politik in bestimmte Bahnen zu lenken oder sonstwie zu schaden. Trump wurde Präsident wegen des Wahlsystems der USA und weil mit Hillary Clinton die schlecht-möglichste Gegenkandidatin aufgestellt wurde, mit der viele Wähler noch weniger anzufangen wussten als mit Trump. Das war schon eine ‘starke’ Leistung. Jegliche Versuche, Beeinflussungsversuche ausländischer Akteure, die es sicherlich gegeben haben wird, als ‘entscheidend’ darzustellen,… Weiterlesen »
EugenioDeMaria
EugenioDeMaria
Tratscher
21 Tage 15 h

@Namulith
Hast yDu denn noch nie von Putins Trollarmee gehört??
Da sitzen in St.Petersburg und Moskau ca. 900 Trolls und schreiben Kommentare in den europäischen Medien und heben/senken den Daumen.
Eine Sonderabteilung hackt Emailkonten…so wie z.b. bei H.Clinton…oder gehen in Deutschland in die Bundestagskomunikation.
Die Drecksarbeit erledigt dann der FSB..früher KGB…davor NKWD… das waren die wrlche in Katyn und im ukr.Wolynien ca.20.000 polnische Offiziere,Unteroffiziere und Intellektuelle erschossen und verscharrt haben, es 50 Jshre der Deutschen Wehrmacht und den ukr.Widerstandskämpfern zuschoben… Erst dann auf Druck von Recherchen gab Moskau zu das sie es waren.
So agieren die bis heute…Banditismus , Lügen , Gift und Doping…

Namulith
Namulith
Tratscher
21 Tage 14 h

“..früher KGB…davor NKWD… das waren die wrlche in Katyn und im ukr.Wolynien ca.20.000 polnische Offiziere,Unteroffiziere und Intellektuelle erschossen und verscharrt haben, es 50 Jshre der Deutschen Wehrmacht und den ukr.Widerstandskämpfern zuschoben”
Katyn ist mir bekannt, aber was sol das mit den Geschehnissen heute zu tun haben?

Doolin
Doolin
Tratscher
21 Tage 3 h

@nikname …der orange Kriminelle gehört umgehend in den Knast…
🤪

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

deis kimp wenn man die eigenen leit aufstachlt im schlimschtn foll konn deis in an bürgerkriag endn 😵

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
21 Tage 1 h
deine einseitige Themenauswah, zu gut 😀 eugen hat nie was von Wahlkampfhilfe von Putin gesprochen, aber du kommst darauf, warum? Weil es dort dann doch noch 1-2 Punkte gibt, zu denen man gut argumentieren kann! Jaja und im 2. Kommentar gehts gleich weiter: JA NICHT AUF DAS WAS PASSIERT IST EINGEHEN …….. Beschämend sind die letzten Monate, was hier alles im Zusammenhang mit Trump passiert ist, das ist die Realität. Was möchtest du? dass ein User dir Fragen beantwortet die hier nie Thema waren. Aber eugen hat dir eh den Gefallen gemacht. P.S. alles was du über die russische Beeinflussung… Weiterlesen »
Ars Vivendi
21 Tage 1 h

@EugenioDeMaria..mir sind auch “Trolle” außerhalb Russlands bekannt, die sich in den Medien “verausgaben” 🤣

Namulith
Namulith
Tratscher
20 Tage 21 h

@M_Kofler
“eugen hat nie was von Wahlkampfhilfe von Putin gesprochen, aber du kommst darauf, warum? Weil es dort dann doch noch 1-2 Punkte gibt, zu denen man gut argumentieren kann!”

Eugen hat von “haltlosen Thesen von Wahlbetrügereien” Trumps gesprochen, und dann spricht er vom “Wahlhelfer Putin”.
Alles klar jetzt?

Namulith
Namulith
Tratscher
20 Tage 21 h

@M_Kofler
“Wenn es nicht beweisbar ist, sollte man es ad-acta legen.”

Das wurde es aus politischen Gründen nicht. Einerseits, weil man seinem Gegner mit allein der Anschuldigung weiter schaden kann und anderseits, weil man als Beschuldigender ja nicht als Lügner dastehen will.

Namulith
Namulith
Tratscher
20 Tage 21 h
@M_Kofler “Jaja und im 2. Kommentar gehts gleich weiter: JA NICHT AUF DAS WAS PASSIERT IST EINGEHEN ……..” Jetzt mal ehrlich: würdest DU, wenn jemand in seiner Argumentation zu aktuellen Ereignissen mit diesem hier kommt, ich zitiere: “Die Drecksarbeit erledigt dann der FSB..früher KGB…davor NKWD… das waren die wrlche in Katyn und im ukr.Wolynien ca.20.000 polnische Offiziere,Unteroffiziere und Intellektuelle erschossen und verscharrt haben, es 50 Jshre der Deutschen Wehrmacht und den ukr.Widerstandskämpfern zuschoben… Erst dann auf Druck von Recherchen gab Moskau zu das sie es waren. So agieren die bis heute…Banditismus , Lügen , Gift und Doping…” dir bei deiner… Weiterlesen »
M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
20 Tage 21 h
Aha im 1. Kommentar schließt du also von einer Sache auf die andere … ein verhalten das du bei anderen über andere Themen verurteilst, wieso jetzt ok? Deshalb mein Initial-Kommentar. der 2. Kommentar ist deine subjektive Meinung, die ich respektiere aber nicht mit 1% teile …. Ist eine reine Annahme, mehr nicht. Genau das (und wir sind schon wieder auf diesm Punkt) hast du ja sogar mir vorgeworfen, dass das nicht in Ordnung wäre! Warum jetzt schon Oder gibts Quellen? – wie du siehst habe ich kein Problem mit Einsicht. Man lernt ja nie aus. 3. Kommentar: ok, diese Sichtweise… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
20 Tage 18 h
@M_Kofler Zu 1 zitiere ich mich selbst: “Eugen hat von “HALTLOSEN THESEN VON WAHLBETRÜGEREIEN” Trumps gesprochen, und dann spricht er vom “WAHLHELFER PUTIN”. Alles klar jetzt?” Die gross geschriebenen Wörter hat Eugen so in seiner Post geschrieben und so das eine mit dem anderen verknüpft. Da ist es nicht korrekt von dir mir vorzuwerfen, von einer Sache auf die andere zu schließen. Beachte auch, dass ihm nicht bei der Passage mit den “haltlosen Thesen von Wahlbetrügereien” Trumps widersprochen habe, sondern nur beim “Wahlhelfer Putin”. Zu 3.: “ok, diese Sichtweise verstehe ich und sehe ich ein – ich würde ähnlich reagieren.… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
20 Tage 17 h

@M_Kofler
Zu 2. ein paar Links. Die Artikel verlinken auch recht ausgiebig.

https://thegrayzone.com/2020/11/02/huckster-hack-uk-govt-report-undermines-stars-of-cambridge-analytica-russiagate/

https://thegrayzone.com/2020/07/25/uk-russia-report-fear-mongers-about-meddling-yet-finds-no-evidence/

Eine Kleinigkeit zum NZZ-Artikel, den du verlinkt hast:
Bezüglich “der Falschaussage (von Michael Flynn) über seine Gespräche mit dem russischen Botschafter”.
Der Dödel wurde doch tatsächlich ‘nur’ verurteilt, weil er so dumm war zu sagen, dass er überhaupt mit Kislyak gesprochen hatte. Wäre da mehr gewesen, wäre er wegen ‘collusion’ verurteilt worden (die Gespräche wurden aufgezeichnet).

Noch was aus reiner Neugierde. Für wie glaubwürdig hältst du, was hier behauptet wird?

https://edition.cnn.com/2019/07/15/politics/assange-embassy-exclusive-documents/index.html

Namulith
Namulith
Tratscher
20 Tage 17 h

Es sollte heißen:
…dass er überhaupt NICHT mit Kislyak gesprochen habe…

EugenioDeMaria
EugenioDeMaria
Tratscher
20 Tage 17 h

@Namulith
Also du lebst nicht nur irgendwo in Fantasia…Du lügst auch bewusst… Ich habe gar nichts groß geschrieben so wie du es behauptest… Dein Bewusstsein scheint Dir wohl Streiche zu spielen..!!! 🙁

Namulith
Namulith
Tratscher
20 Tage 16 h

@EugenioDeMaria
“Ich habe gar nichts groß geschrieben so wie du es behauptest”

Als ich sie das Erste mal zitiert habe habe ich es auch klein geschrieben wie sie; das Zweite mal habe ich zur Hervorhebung einige Teile ihrer Aussage groß geschrieben. Würde es die Kommentarfunktion hier erlauben, hätte ich es unterstrichen.

@M_Kofler
Mit meiner ersten Einschätzung von EugenioDeMaria lag ich wohl richtig…

Namulith
Namulith
Tratscher
20 Tage 16 h

@EugenioDeMaria
Eine abklärende Frage an mich hätte es auch getan…

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 23 h
Namulith wie kann man nur so fanatisch Wortklauberei betreiben? Ich verstehe es nicht. Auch WENN er dies so gemeint hat (das du nicht beweisen kannst), lass ihn doch so denken? Dich hält doch auch nichts ab, manchmal Fakten komplett zu igonieren und deine SIchtweise als die Wahre darzstellen, und manchmal auch ohne Quellen. Und nun hängst du dich darauf auf. DU bist es doch (wie oft ich mich nun wiederhole, ich weiß es gar nicht mehr), der so ein Verhalten von anderen ja auch nicht mag, warum machst du es dann? Wir sind auch schon wieder an dem Punkt, an… Weiterlesen »
M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 23 h
namulith und noch abschließend: es geht hier um das was gestern passiert ist, das auch Eugen so kommentiert hat. Zu gestern hast du leider nur ganz ganz eine geringe Meinung und äußerst dich dazu nicht (hier könnte man auch hineininterpretieren warum), lieber verkeilst du dich an einem Thema, über das hier keiner sprechen möchte noch dazu Interesse gezeigt hat; es wirkt als hättst du nur darauf gewartet. ACHTUNG – dies ist eine Annahme 🙂 über das andere Thema können wir gerne diskutieren, wenn hier mehr Beweise auf den Tisch liegen, auch wenn du es glaubst du kennst auch nicht die… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
19 Tage 21 h
@M_Kofler “(hier könnte man auch hineininterpretieren warum)” ….. “ACHTUNG – dies ist eine Annahme” Meinst du mich nicht immer vehement rügen zu müssen, falls du glaubst, ich würde zu viel über andere ‘annehmen’? Mehr brauch ich hierzu nicht mehr zu sagen. “lieber verkeilst du dich an einem Thema, über das hier keiner sprechen möchte noch dazu Interesse gezeigt hat.” Du hast genug Interesse gezeigt, um immer wieder zu antworten und hast auch nach weiteren Informationen verlangt. “P.S. über den NZZ Artikel habe ich eben genau gesagt, dass jeder selbst ein Bild machen soll; wenn du über den Artikel diskutieren willst… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
19 Tage 18 h
@M_Kofler “wie kann man nur so fanatisch Wortklauberei betreiben? Ich verstehe es nicht. Auch WENN er dies so gemeint hat (das du nicht beweisen kannst), lass ihn doch so denken? Dich hält doch auch nichts ab, manchmal Fakten komplett zu igonieren und deine SIchtweise als die Wahre darzstellen, und manchmal auch ohne Quellen. Und nun hängst du dich darauf auf. DU bist es doch (wie oft ich mich nun wiederhole, ich weiß es gar nicht mehr), der so ein Verhalten von anderen ja auch nicht mag, warum machst du es dann?” Ach du meine Güte. Darum ging es ja nicht!… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
19 Tage 18 h
@M_Kofler “über Herrn Blumenthal findet man auch so einiges im Internet. Und das ist für dich besser als die “Systemmedien”?” Keiner! der beiden verlinkten Artikel ist von Blumenthal. Von Rubinstein habe ich nicht viel gesehen bisher, von Aaron Mate aber schon und dieser ist immer sehr ruhig, ausgeglichen, skeptisch und präzise in seiner Sprache; im Gegensatz zu dir (sorry, aber das musste sein nach deinen letzten Antworten). Von Aaron Mate finde ich seine Berichterstattung zum Douma-OPCW Skandal recht gut. “Und das ist für dich besser als die “Systemmedien”? Ok, jedem das seine.” Genau weil ich so eine Antwort erwartet habe,… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
19 Tage 17 h

…ich gebe dir die Erlaubnis darüber zu mutmaßen.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 1 h
wo hast du das dargelegt? Nirgendwo, du nimmst zwei Wörter und fügst sie subjektiv zu deiner Meinung zusammen und betitelst dies jetzt als Fakt. Ich wiederhole mich, GENAU DAS kritisierst du an anderen, realisierst du das wirklich nicht? Es ist und bleibt eine Annahme, solange Eugen nichts anderes sagt. Lieber aber behaupten ich würde nicht darauf eingehen, ok …. Und weiter gehts bei meinem Beitrag zu “thegrayzone”; ich werde diese weitere Interpretation von deiner Seite nicht kommentieren, denn du stellst “rethorische Fragen” über Behauptungen, die nie getätigt wurden. Auch hier, was soll das? Verstehst du jetzt was ich damit meine,… Weiterlesen »
M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
19 Tage 1 h
Nachtrag: schau dir doch selbst mal an, wie immer weiter du von eigentlicher Thematik abdriftest, wenn man auf deine Beiträge eingeht. Jetzt gehts plötzlich um Berichterstattung und darauf, dass du dir wünschen würdest ich könnte dich mit meiner Interpretation überraschen. Das Mutmaßen überlasse ich gerne weiter dir; aber genau das meine ich schon seit langer Zeit. P.S. Blumenthal ist Chefredakteur (wenn man das so nennen will) – und dieser ist, wie du wohl weißt, maßgeblich verantwortlich was veröffentlicht wird und um welche Themenschwerpunkte es sich handelt – und kannst mir ch gerne so einschätzen, ist nicht so relevant für mich… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
18 Tage 23 h

@M_Kofler
Dein Geschwurble wird immer schlimmer.

Namulith
Namulith
Tratscher
18 Tage 22 h

@M_Kofler
bla, bla, bla…, das x-te Mal.
Und darauf soll ich antworten? Liest du die Posts, auf die du antwortest, überhaupt durch?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
18 Tage 19 h
Du fühlst dich wieder im Recht und kehrst nicht davon ab, egal was dein Gegenüber sagt, erkennt man an der plötzlich wiederkehrenden agressiven Haltung. Na ist doch gut, dann fühl dich im Recht und alles ist gut? 🙂 mehr möchtest du ja gar nicht erreichen, wieso sonst glaubst du die Themenrichtung vorzugeben. Du musst mir auf gar nichts antworten, hast du ja früher auch geschafft. Aber es ist immer das selbe Muster: mit einem Thema beginnen, wenn der Gegenüber aber dann abweicht von seinem vorgeschriebenen und vorbereiteten Protokoll, dann wirst du emotional und am Ende eben agressiv. Was zu beweisen… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
18 Tage 19 h
@M_Kofler “Möchtest du auch was über die letzten Tage mal sagen? Nein?” “Und auf weitere “Interpretationen”, zu denen du mir die “Erlaubnis gibst (wer bist du, gott? ) gehe ich nicht ein.” Du glaubst, fordern zu können, kritisiert aber andere, wenn sie DEINER MEINUNG nach etwas ‘fordern’. Wieso glaubst du, mir meine Themenwahl vorgeben zu müssen? Wie kann man nur so inkonsequent sein!? Immerzu, ohne Rast, holst du überhaupt Luft dabei? Wie machst du das nur? “Blumenthal ist Chefredakteur (wenn man das so nennen will) – und dieser ist, wie du wohl weißt, maßgeblich verantwortlich was veröffentlicht wird und um… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
18 Tage 14 h

@M_Kofler
“erkennt man an der plötzlich wiederkehrenden agressiven Haltung”

Mir das vorzuwerfen nach der ganzen Geduld, die ich dir entgegengebracht habe hier während du mich mit dem größten Blödsinn dauerbombardiert hast, kann man schon als anmaßend bezeichnen.
Genieße das Wochenende und lüfte mal das Oberstübchen gut durch!

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
18 Tage 17 Min

Namulith
hahahaha danke für die Geduld du Experte 😀 😀
wie gesagt, fühl dich überlegen in deiner “bubble” und sieh nur das was du sehen willst – dann gehts uns doch allen gut?
Nochmals – was zu beweisen bzw. zu bestätigen war- für mich zumindest 😉
LG vom bösen bösen Meinungsmacher – ohne Fähigkeiten (du überwirfst dich vor Beleidigungen wieder) 😂😂😂

Namulith
Namulith
Tratscher
17 Tage 18 h

@M_Kofler
Herr Kofler, übermäßiger Emoji-Gebrauch ist kein Ersatz für Argumente und stellt auch kein Anzeichen von Intelligenz dar. In ihrem Falle überrascht er mich aber nicht, da man aufgrund ihrer Antworten hier sehr gut sieht, dass sie nie über einen infantilen Volksschulhof-Diskussionsstil hinausgekommen sind.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
17 Tage 2 h
Warum diskutierst du dann eigentlich mit einem Volksschulfhof-Menschen, wenn du schon so viel mehr erwachsen und argumentativ überlegen bist? 😉 rethorische Frage. Ja stimmt, Argumente hast du, ich habe auch nie etwas anderes behauptet ….. aber immer nur zu deinen von dir ganz gezielt ausgwählten Themen über die nur du sprechen willst; ansonsten wirds still und du bist nicht mehr unter den Schreiberlingen. Wie gesagt, fühle dich gerne als “Sieger” hier, das scheint notwendig zu sein. aber wenns dann raus aus der Komfortzone (bzw. Komfort-Themen) geht,könnte man diesen letzten Kommentar von dir perfekt auf dich selbst übertragen. Hast gut beschrieben.… Weiterlesen »
Namulith
Namulith
Tratscher
17 Tage 29 Min

@M_Kofler
Herr Kofler. Sie haben also tatsächlich richtig erkannt, daß es keinen Sinn macht, mit ihnen vernünftig diskutieren zu wollen; das hätte ich ihnen gar nicht zugetraut. Zu eruieren, wieso ich es jetzt in diesem Thread so lange trotzdem versucht habe, überlasse ich ihren außerordentlichen Fähigkeiten darin, sich Dinge über andere Menschen einzubilden, die nichts mit der Wirklichkeit zu tun haben.

PS: Wie ich sehe, sind sie meinen Rat, weniger Emojis zu benutzen, gefolgt.
PS PS: Wie man einen rethorische Frage richtig stellt, müssen sie aber noch lernen.

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
14 Tage 15 h

“Warum diskutierst du dann eigentlich mit einem Volksschulfhof-Menschen, wenn du schon so viel mehr erwachsen und argumentativ überlegen bist? 😉”
Weil viele hier an die VERNUNFT glauben……. Und hoffen….

Namulith
Namulith
Tratscher
14 Tage 13 h

@Tirolisimo
Sich auf diese Art mit ihm zu unterhalten macht wenigstens Spaß! 🙂
Danke für das ‘Herr Kofler’. 😀

Missx
Missx
Kinig
14 Tage 1 h

@ 😂😂😂😂😂🙈🙈🙈

Ars Vivendi
21 Tage 14 h

LIVE auf Phoenix : “Trump-Anhänger stürmen Capitol. Sitzung zur Feststellung des Wahlergebnisse unterbrochen

Jiminy
Jiminy
Kinig
21 Tage 14 h

ich sehe auch gerade die Bilder… unglaublich, UNGLAUBLICH! Diese Bilder sollten sich mal die Waffenbefürworter ansehen…

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
21 Tage 14 h

Jetzt hat er sein Ziel erreicht. Spektakel.

Ars Vivendi
21 Tage 13 h

@Jiminy…bist du noch live dabei ? Mir läuft es kalt 🥶 den Rücken runter. Es gibt wohl auch schon Verletzte. Und alle “wichtigen” Personen wie Trumps Vizepräsident Pence, Frau Pelosi ua. wurden an einen “sicheren Ort” gebracht. UNFASSBAR TRAURIG 😢 😢

Storch24
Storch24
Kinig
21 Tage 13 h

Ja leider sind Schüsse gefallen, anscheinend eine Frau verletzt.
Wie krank sind eigentlich diese Leute

Namulith
Namulith
Tratscher
21 Tage 12 h

Die neue Flagge der USA…

Ars Vivendi
21 Tage 12 h

@Namulith..👍 gerade kommt eine Rede vonTed Cruz 🙈🙊🙉 , dem republikanischen Senator aus Texas und glühenden Anhänger des 🏀. Es ist unglaublich, was große Hitze mit einem 🧠 anstellen kann, vielleicht war es auch das 👾…..

nikname
nikname
Superredner
21 Tage 11 h

@Storch24
die Frau ist jetzt gestorben, der Trampel soll zur Rechenschaft gezogen werden!!!!

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

@Hustinettenbaer
Sein Ziel ist es jetzt wohl sich auf seine ganzen Prozesse vor zu bereiten, plus den Prozess für den Angriff auf die Demokratie aufs Kapitol und für die Hetze die er offiziell betreibt

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

@sophie
Stimmt. Wenn er in Schottland golft, nach D ausliefern lassen und wegen Fluchtgefahr verhaften: Öffentliche Aufforderung zu Straftaten gemäß § 111 Strafgesetzbuch (StGB).

Ars Vivendi
21 Tage 2 h

@Hustinettenbaer..keine schlechte Idee. Allerdings glaube ich nicht, dass er auf legalem Weg bis Schottland kommt.

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
20 Tage 21 h

@nikname

Hot er gschossn odor wia kimsch iaz af so epas??

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

Namulith
ok wenn diese Grafik mal nicht ideal zur aktuellen US-Situation passt !! 🙂

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

Echt iaz
nein dieser Kommentar war überspitzt aber er trägt die Verantwortung dafür.
Oder hast du seine Rede gestern und seine Tweets übersehen / überlesen?

nikname
nikname
Superredner
20 Tage 15 h

@Echt iaz
nein aber er ist dafür verantwortlich das es dazu kam! Aber mit einem Trampel-Jünger ist eine solche Diskussion sowieso sinnlos 🙈🙈🙈

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
19 Tage 19 h

@nikname

Nor brauchsch a net Kommentiern wenns schun koan Sinn mocht

nikname
nikname
Superredner
19 Tage 14 h

@Echt iaz
mit dir macht es keinen Sinn 🤦🤦🤦

Zugspitze947
22 Tage 17 Min

Ich hoffe BIDEN bekommt alle beiden Sitze damit er endlich Reformen vernünftig durchsetzen kann ! Vor  allem müssen ALLE US Bürger eine bezahlbare Krankenversicherung bekommen ! 🙂

Ars Vivendi
21 Tage 23 h

@Zugspitze947…das hoffe ich auch. Eine Krankenversicherung für alle BürgerInnen wäre ein wirklicher Fortschritt und könnte vielleicht auch etwas zu einer Einigkeit des Volkes beitragen.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
22 Tage 45 Min

Wichtig wären beide Senatoren für die Demokraten!

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
21 Tage 23 h

schaut aktuell nicht schlecht aus, aber warten wir ab.
Vor allem Loeffler würde ich mir persönlich wünschen, wenn sie ganz ganz schnell verschwindet. Dann kann sie ihre guten Kontakte zum KKK noch besser pflegen. Aber die Arme hatte wieder mal “keine Ahnung” wer der Herr ist. immer wissen solche Leute nicht, mit wem sie Wahlkampf betreiben.

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

Das, was sich heute im Kapitol von Washington abspielt ist nur Trump zu verdanken, er feuert seine Anhänger zu Gewalt an, WAS IST DAS FÜR EIN PRÄSIDENT, ER IST EINE GEFAHR, EINE WELTMACHT BENIMMT SICH WIE EIN DRITTE WELT LAND

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
21 Tage 13 h

Trump ist ein Krimineller – was der mit Amerika in 4 Jahren angestellt hat, ist kaum zu glauben. Die Demokratie par excellence ist zu einem Rebellenhaufen verkommen…

Ars Vivendi
22 Tage 2 h

Bis die Kontrollauszählung 🙈 der nochmaligen Nachzählung 🤣 der ersten Nachzählung behördlich endgültig festgestellt wird, das kann dauern…

Zugspitze947
21 Tage 21 h

Ars Vivendi Das leider richtig .Also die Art wie in USA Wahlen ablaufen ist wirklich ekelhaft und sollte KEIN Beispiel für andere Demokratien werden 🙁 Die Einigkeit des Volkes wäre ganz ganz wichtig damit man auch nach Aussen wieder ein Wort mitreden kann,denn die letzten 4 Jahre mit TRUMPL waren wirklich zum Kotzen 🙁 und absolut schädlich für die ganzen Volkswirtschaften, auch für die der USA 🙁

Jiminy
Jiminy
Kinig
21 Tage 14 h

America is great again! Zum kotzen! Weltmacht? Weltaffentheater!!

PS: Entschuldigung Affen, ihr seid viel intelligenter!

Zugspitze947
22 Tage 17 h

Der Iran will sich dadurch in eine bessere Verhandlungsposition gegenüber der Regierung BIDEN bringen . Das Atom Abkommen muss wieder in Kraft gesetzt werden,denn wenn die Iraner die Bombe bekämen wäre Israel nicht mehr sicher 🙁

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
22 Tage 10 Min
Herr Trump hatte sich auf den Iran eingeschossen. “Das “mörderische Regime” in Teheran untergrabe den Frieden im gesamten Nahen Osten. Der israelische Premier Benjamin Netanjahu nickte dabei übrigens kräftig: Er agitiert seit Jahren gegen das Atomabkommen und hält den Iran für die größte Bedrohung Israels, was freilich auch in Israel umstritten ist.” Bezüglich dieser Bedrohung führt ein Link zum Interview mit einem israelischen Militärhistoriker “Es gibt zwei Gründe, warum ich der Meinung bin, dass Israel nicht in Gefahr ist, von einem nuklear bewaffnetem Iran angegriffen zu werden: Erstens… Selbstverteidigung…möglichen amerikanischen Angriffs.. Zweitens besitzt Israel genug schlagkräftige Möglichkeiten, einen iranischen Angriff… Weiterlesen »
Ars Vivendi
21 Tage 14 h
Bei Demonstrationen von “Schwarzen” US-Bürgern ist die Nationalgarde sofort zur Stelle. Im Fall einer bewaffneten Stürmung des Capitols lehnt das noch dem 🏀 unterstehende Verteidigungsministerium den Einsatz der Nationalgarde ab !! Was für eine Schande für eine führende Weltmacht. Selbst die führenden Republikaner Mitch McConell und McCarthy nennen diesen gewalttätigen Akt der Pro – 🏀 – Demonstranten “unamerikanisch”. Darüberhinaus seien alle Ergebnisse mehrfach überprüft und für rechtens befunden worden. Er wies nachdrücklich darauf hin, das die Mehrheit der republikanischen Senatoren sich dem Wahlergebnis anschließen. Eine Minderheit und selbst der amtierende Präsident hätten kein Recht, die Verfassung der USA für ihre/seine… Weiterlesen »
Storch24
Storch24
Kinig
21 Tage 13 h

Krank diese Leute, zuerst fordert er die Anhänger ihn zu unterstützen, jetzt vielleicht , merkt er endlich was abgeht.

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 13 h

ER HAT DIE GEISTER HERUFEN UND WIRD SIE JETZT NICHT MEHR LOS, ER HAT SIE NICHT IM GRIFF, ER WIRD JETZT NOCH MEHR AN SIMPATHISANTEN UND ANHÄNGERN VERLIEREN

Look_at_Yourself
21 Tage 4 h

Der Mann ist eine Schande
für Amerika und für die Demokratie!
Er gehört noch heute aus dem Amt verjagt!

Skye
Skye
Neuling
21 Tage 13 h

Das soll die weltbeste Demokratie sein? Sturm auf das Kapitol? Wenn Trump tatsächlich die Wahl gewonnen hat, dann werden das die Gerichte schon herausfinden… aber Gewalt kann auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten nie die Antwort auf eine Niederlage sein. Trump müsste das öffentlich seinen Anhängern sagen!

Ars Vivendi
21 Tage 13 h

Die aktuellen Live-Fernsehbilder und Nachrichten (phoenix vor Ort) sind für mich ein absoluter Schock. Dass so Etwas in einer Demokratie der Neuzeit passieren kann, hätte ich nie für möglich gehalten. Effekt an Rande : Die Aktien des Waffenherstellers Smith & Wesson sind an der Börse aktuell um 17% gestiegen. Hoffentlich ist das kein schlechtes Zeichen.

Zugspitze947
21 Tage 3 h

Ars Vivendi: Auch das ist meine Meinung,allerdings hoffe ich sehr dass BIDEN seine Macht nutzen wird umdie Waffengesetzte etwas abzumildern und eine Höchstzahl pro Person einzuführen ! Es kann ja nicht sein dass jeder soviele Waffen haben darf wie er möchte ? 🙁

eisern
eisern
Tratscher
21 Tage 13 h

Wenn es möglich ist in eine Sperrzone einzudringen, dann ist es eine geplante Aktion. Jedes Staatsgebäude auf der Erde wird geschützt und nicht Demonstranten überlassen. Durch diese Aktionen wird die USA sich weltweit schwächen und innenpolitisch auf eine große Eskalation zu steuern.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

Ein gewählter Präsident, der infantil, korrupt und inkompetent ist und der zum Putsch aufruft, gehört sofort abgesetzt und hinter Gitter.

Fraser
Fraser
Grünschnabel
21 Tage 10 h

Haupsoch bol di friedlichn BLM Proteste worn vorn Kapitol wor af di Stiegn olls voll mit Militär..wenn va di sem oano lei ungedeitn het in Richtung Tir zi gien, hetta sich schun 3 Kugl ingfong. Weißes Privileg lässt grüßen.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
21 Tage 1 h

Fraser
ist natürlich gaaaaaanz was anderes …. warte nur, da kommt gleich “die haben geplündert und waren viel agressiver” …. irgendeine Ausrede wird immer gefunden.

In den Tiefen des (rechten) Internets kommt natürlich schon die BESTE und einfachste Ausrede von allen: diejenigen, die in das Kapitol eingedrungen sind, waren von antifa organisierte Gruppen, die Trumpianer waren die “Friedlichen” außerhalb des Kapitols.
Immer nur das glauben, was glauben will, Fakten zählen nicht mehr.

pinko_pallino
pinko_pallino
Grünschnabel
20 Tage 18 h

Aber für Tage und Wochen ganze Stadtteile plündern, Straßenzüge zerstören und Gebäude anzünden ist und war Okay?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
20 Tage 9 Min

pinko
wo steht das? wer hat dies behauptet?
Jaja, die Opferrolle annehmen, das können hier einige wie aus dem FF.
Keine Meinung zu dem was gestern passiert ist?
sehr demokratisch oder wie?
Oder ist es wegen der damaligen Ausschreitungen für die Trumpianer legitim sich so zu verhalten?

Jiminy
Jiminy
Kinig
21 Tage 10 h

jetzt wisst ihr was passiert wenn Populisten an die Macht kommen!

Jiminy
Jiminy
Kinig
20 Tage 20 h

und wo sind denn die Trump Fans hier im Forum? Sakrihittn & Co? Ward ihr auch mit einem Vikingerhelm dort?? 😅🤣😂🤣😂

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

So was hat es in den USA noch nie gegeben, Trump und seine Anhänger müssen dafür und auch für die 4 Toten verantwortlich gemacht werden

Peerion
Peerion
Grünschnabel
21 Tage 12 h

Es wird spannend sein zu beobachten, was in den kommenden Wochen innerhalb der Republikanischen Partei passiert. Deutlich wie nie hat sich M. McConnell von D. Trump distanziert. Wer schon bisher Distanz zu D. Trump gewahrt hat, wird sich nun erst recht distanzieren. In einer Zwickmühle sind plötzlich die Anführer der Rebellion wie T. Cruz und J. Hawley. Durch die sichtbar gewordene Radikalisierung ist ihre Haltung nun plötzlich politischer Selbstmord.

koana
koana
Tratscher
21 Tage 11 h

Die Welt brennt. Fast in jedem Land  ein Riß. Wenn Geldvermögen weltweit nicht bald besser umverteilt wird – krachts irgendwann mal richtig. Es liegt nicht an der Politik und auch nicht an der Religion – am Schluss geht es immer nur ums Geld.

Ars Vivendi
21 Tage 11 h

Jetzt hat der 🏀 auch noch die zwei Senatorensitze in Georgia verloren. Ein kapitaler Totalschaden für die Republikanische Partei. Sie werden sich bei ihm “herzlich” 💔😡 bedanken..

sophie
sophie
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

Lei mehr peinlich der Typ, zin schamen…..

Future
Future
Tratscher
21 Tage 5 h

Das Ergebnis von Populisten an der Macht. Besorgniserregend ist weiterhin die Tatsache, dass Trump, trotz allem, fast 50% der Wählerstimmen hinter sich hat.

Neumi
Neumi
Kinig
21 Tage 3 h

Als Reaktion darauf hat Mexico angeboten, die Mauer auf eigene Kosten fertigzubauen 😀

Zugspitze947
21 Tage 3 h

Hoffentlichwerden diese ungeheuerlichen Chaoten hart bestraft ! Der das Fenster eingeschlagen hat müsste wenigstens 5 Jahre verschäften  KNAST bekommen 🙁 Von mir aus in Gesellschaft vom Hetzer und Lügner TRUMPL 😉

Look_at_Yourself
21 Tage 3 h

Noch 13 Tage,
dann landet er, das größte Genie aller Zeiten, hoffentlich für sehr lange Zeit im Gefängnis.

Pressa
Pressa
Neuling
20 Tage 21 h

Clowns sind manchmal gruselig

Jiminy
Jiminy
Kinig
21 Tage 10 h

jetzt wisst ihr was passiert wenn Populisten an die Macht kommen!

Roger01
Roger01
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Dieser Mann kann einfach nicht verlieren
wer weiss vielleicht hat er Angst das ihm nach dem Verlust der Immunität ein Strafverfahren angehängt wird…

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Damit hat Trump erreicht was er wollte, Heiß gepredigt u aufgehetzt bis zum Überlauf, der Hetzer sollte in den Bau ,aber den wird er wohl noch kennenlernen      

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

WTF!? Hat man aber auch echt lange nix mehr gehört von ihm. Der 🏀 greift die Demokratie an! So etwas kann man nicht erfinden

falschauer
21 Tage 23 Min

das ist nun wohl eine nicht zu toppende steigerung der trumpschen ära, ein seinem verhalten entsprechender würdiger abgang eines egomanen….ob das szenario nun wohl zu ende ist, oder was erwartet uns noch bis zum 20.01.2021🤯?

“ihr habt nun gezeigt zu was ihr imstande wäret, also geht nun nach hause” wie ist wohl diese aussage von donald duck zu interpretieren ?

Neumi
Neumi
Kinig
20 Tage 23 h

Ich denke, er hat nicht damit gerechnet, Erfolg zu haben. Er wollte weiterwettern und anheizen, so wie üblich.
Dass das Ganze in einen tatsächlichen Marsch umschlägt und später auch noch Tote bekannt wurden, hat ihn meiner Meinung nach ebenso kalt erwischt wie alle anderen.
Nachdem die Toten bekannt wurden, waren seine Meldungen etwas kleinlauter als üblich, was wohl aber auch mit der Sperrung seiner Konten zusammenhängt.
Vielleicht hat er endlich erkannt, dass er den Bogen überspannt hat … nah.

Peerion
Peerion
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Es fehlen die Worte, um zu beschreiben, wie man all die Bilder empfindet. Es ist irgendwie surreal. Ähnlich verstörend er die Bilder am 11. September 2001 aus New York. Auch damals war da das Gefühl, dass etwas unwiederbringlich kaputt gegangen ist. Nur heute kommt noch dazu, dass der noch amtierende Präsident sich darüber freut. Und das ist äusserst schrecklich.

Xanthippe
Xanthippe
Grünschnabel
21 Tage 3 h

Wenn aus angeblicher Liebe zu seinem Volk Hass und Gewalt entstehen. Grässliche Bilder.

Freesia
Freesia
Neuling
21 Tage 2 h

Nach 4 Jahre mit ein 🙊 an der Spitze, isch es kein Wunder dass die Barbaren jetzt rebellieren und das Land zum Banane Republik wird.

Jiminy
Jiminy
Kinig
21 Tage 2 h

dieses Bild stellt genau das dar was Populisten und ihre Anhänger sind: ignorante Barbaren!

Savonarola
20 Tage 23 h

beim Betrachten des Bildes fällt mir nur der Begriff “Hornochse” ein.

Storch24
Storch24
Kinig
20 Tage 17 h

Anführer vom ganzen Schlamassel soll ein ITALO Amerikaner sein.
Aber vielleicht doch ein SÜDTIROL Amerikaner ? 😂😂😂 soviel Anhänger wie Trump bei uns hat ?

wpDiscuz