Donald Trumps Tweets beschäftigen seit Jahren die Öffentlichkeit

Trump bedauert manche seiner Tweets

Samstag, 25. Juli 2020 | 07:41 Uhr

US-Präsident Donald Trump bedauert nach seinen Worten manche seiner kontroversen Tweets und Retweets. Trump sagte dem Gründer der Webseite “Barstool Sports”, Dave Portnoy, in einem am Freitag veröffentlichten Interview auf eine entsprechende Frage, es geschehe “zu oft”, dass er aufwache und denke, er hätte etwas lieber nicht auf Twitter verbreiten sollen.

“Früher schrieb man einen Brief und sagte: “Dieser Brief ist wirklich schlecht”. Und man legte ihn auf den Schreibtisch, ging am nächsten Tag zurück und sagte: “Oh, ich bin froh, dass ich das nicht abgeschickt habe”.”

Trump sagte weiter: “Aber das machen wir bei Twitter nicht.” Stattdessen veröffentliche man Dinge dort sofort. Dann fühle man sich großartig, bis die Anrufe mit der Frage kämen, ob man das wirklich gesagt habe. “Ich sage: “Was ist daran falsch?”, und man findet viele Dinge.” Trump fügte hinzu: “Es sind nicht die Tweets, es sind die Retweets, die einen in Schwierigkeiten bringen.” Auf die Frage, ob er Twitter liebe, sagte der Präsident: “Es gibt Zeiten, da liebe ich es. Manchmal zu sehr.” Trump folgen auf Twitter 84 Millionen Nutzer.

Trump sagte, Twitter verleihe ihm eine mächtige Stimme und sei für ihn sehr wichtig. Sein Twitter-Account @realdonaldtrump sei seiner und werde ihm auch nach seinem Ausscheiden aus dem Amt gehören. Er wisse aber nicht, ob er ihn danach noch nutzen werde. Trump bewirbt sich bei der Wahl im November für eine zweite Amtszeit. Twitter ist seit Jahren die wichtigste Kommunikationsplattform des Präsidenten. Seine Tweets und Retweets sorgen immer wieder für Kontroversen.

So war Trump beispielsweise Ende vergangenen Monats in die Kritik geraten, als er ein Video aus Florida retweetete, bei dem einer seiner Unterstützer “White Power” rief – im Kontrast zur “Black Power”-Bewegung gegen die Diskriminierung von Schwarzen. Dazu hatte Trump “großartige Leute” geschrieben. Er löschte den Tweet danach wieder. Das Weiße Haus teilte mit, Trump habe den Ausspruch nicht gehört, sondern nur den Enthusiasmus seiner Anhänger wahrgenommen.

Twitter hatte bei den Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt infolge des Todes des Afroamerikaners Georg Floyd in Minneapolis Ende Mai einen Tweet von Trump mit einem Warnhinweis versehen, weil der Beitrag gegen das Verbot von Gewaltverherrlichung bei dem Dienst verstoße. Trump hatte in dem Tweet zu den Ausschreitungen in Minneapolis geschrieben: “Wenn Plünderungen beginnen, wird geschossen” – “when the looting starts, the shooting starts”.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "Trump bedauert manche seiner Tweets"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
hage
hage
Tratscher
12 Tage 5 h

Manche Tweets bedauert er und der Rest sein a lei Scheiße…. i hoff af Besserung un der USA-Politik

jochgeier
jochgeier
Tratscher
12 Tage 4 h

das hoffe ich auch für Deutschland, Österreich, Italien und vor allem in Südtirol.

falschauer
12 Tage 3 h

@jochgeier… dieser vergleich hinkt gewaltig…🙈

hage
hage
Tratscher
12 Tage 2 h

@jochgeier
i glab dei länder dei du aufgelistet hast hobn net letza kommandeure.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
12 Tage 1 h

@hage die politik in de länder solk gut sein?

jochgeier
jochgeier
Tratscher
12 Tage 1 h

@falschauer was soll daran hinken, merkel ist lang schon überfällig hat deutschland ver harzt, der basti ist ein hanswurst, conte ist vieel zu gutgläubig und kompatscher zu rom orientiert.

jochgeier
jochgeier
Tratscher
12 Tage 1 h

@falschauer allein die politik in südtirol mit ihren skandalen und machenschaften kann mit der der amis locker mithalten.

falschauer
11 Tage 13 h

@jochgeier… die von dir genannten sind sicherlich nicht perfekt, sind mir aber am a…..lieber als donald im g…..ich hoffe wir haben uns verstanden

falschauer
11 Tage 13 h

@jochgeier… wen hättest du als alternative in südtirol vorzuschlagen, nur kritisieren kann ein jeder, fakten zählen, also heraus mit der sprache ich wüsste beim besten willen niemanden

jochgeier
jochgeier
Tratscher
11 Tage 11 h

@falschauer glaubst du wirklich es intressiert mich wer dir am a… vorbei geht?
über trump schimpfen und die machenschaften im eigenen land blind für gut heißen.
du kennsch di woll aus.

falschauer
11 Tage 8 h

@jochgeier… ich habe sie nicht für gut geheißen, sondern dich nach alternativen gefragt, die es nicht gibt…und dass donald ein kaspar ist schreien die spatzen vom dach, aber du bist anscheinend taub

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
10 Tage 13 h

@jochgeier ,
es gibt schlechteres auf der Welt. Ich möchte jedenfalls nirgendwo anders leben.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
10 Tage 13 h

@jochgeier ,
Und was ist an Trump, Putin, Kim Bolsonara, Orban usw. besser?

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
10 Tage 13 h

@jochgeier , ich würde über die Amis nur reden, wenn ich sie kennen würde. Und ich glaube, hier kennen sie nur wenige aus dem Innenleben heraus. Mit mindestens einer Ausnahme.

hage
hage
Tratscher
10 Tage 11 h

@pfaelzerwald
wir reden über Tramp und nicht über die Amis. Obwohl, war öfters in den USA, viel besser ist der Durchschnitt der Amerkaner auch nicht (Plastikgeschirr überall, Petrolimschleudern in Form von alten und neuen Pickups, Esskultur, … zum davonlaufen). Seihen wir uns ehrlich…und das schlimme ist: wir übernehmen viel zu viel von der Amerikanischen Kultur🙀

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
10 Tage 7 h

@hage,
Und warum lebe ich im Pfälzer Wald?

hage
hage
Tratscher
10 Tage 6 h

@pfaelzerwald
wo zum Teufel ist der Pfälzer Wald? Ich hoffe du hast ein Unterschlupf im Walde!

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
10 Tage 5 h

Für Ignoranten ist der Pfälzer Wald die Hölle. Sind Sie einer?

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
10 Tage 5 h

@hage + pälzer
Hi, lieber Pälzer und verehrter Hage,
des Rätsels Lösung ist die US-Army, die in Rheinland-Pfalz stationiert ist / war.
Der Pfälzer Wald ist eine – auch vielen Deutschen unbekannte  – schöne Region. Also ein Geheimtipp.
VlG

traktor
traktor
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

der beste president seit laaaangem

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
12 Tage 7 h

😂😂😂
da ist wr wieder, der alte trump troll, noch bekannt von der letzten wahl
ich kann mich noch erinnern welch tolle sachen du alle über ihn gesagt hast (u.a. die mauer zu mexiko), alles was er sagte hast hier als fabelhaft angepriesen! jetzt, 4 jahre später, würdest dich schön blamieren, wenn mir der aufwand es wert wäre, deine kommentare raus zu suchen!

aber jetzt mal ernsthaft: warum ist er der beste präsident seit langem? mal ganz konkret und nicht wie immer ablenken etc.
mal schaun obs bei diesem wahlkampf klappt 🙂

falschauer
12 Tage 3 h

“ironie aus”

Osterhasi
Osterhasi
Neuling
11 Tage 8 h

Wenn er der beste Präsident aller Zeit wäre, würde er aus seinen Fehler lernen. Wird er aber nicht und deshalb auch weiterhin unüberlegten Blödsinn twittern. Und noch schlimmer, er wird danach oft das Gegenteil behaupten oder sich falsch verstanden fühlen. Trump: Make America peinlich again.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
10 Tage 13 h

@M_Kofler ,ich sage manchmal auch, der beste President aller Zeiten. Aber, wie ist das wohl gemeint?

traktor
traktor
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

der wird wieder gewählt…

sophie
sophie
Tratscher
12 Tage 7 h

Aner ganz sicher nicht mehr….

sophie
sophie
Tratscher
12 Tage 6 h

Ganz sicher nicht mehr, wird er gewählt

jochgeier
jochgeier
Tratscher
12 Tage 5 h

@sophie in a bissl über 100 tagen wissen wirs.
er mag nicht der beliebteste sein aber gar einige seiner vorgänger waren skandal trächtiger, andere kriegslüsterner.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
10 Tage 13 h

@traktor,
das halte ich auch für möglich.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
10 Tage 13 h

@sophie ,
Vorsicht mit solchen Aussagen. Da muss man die Mentalität der amerikanischen “Landsleute” kennen.

wellen
wellen
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

Es ist bewiesen dass er ein Lügner ist.

Genussmensch
Genussmensch
Grünschnabel
12 Tage 14 h

Zuerst denken dann schreiben.

sophie
sophie
Tratscher
12 Tage 11 h

Sehr schlechtes Bespiel für die Menschheit

sophie
sophie
Tratscher
12 Tage 11 h

Als US Präsident kann und darf so etwas nicht vorkommen

jochgeier
jochgeier
Tratscher
12 Tage 11 h

dass man manchmal impulsiev etwas schreibt es dann nicht mehr ungeschehen machen kann passiert den meisten. für eins der wichtigsten ämter der welt sollte dann zwei oder dreimal überlegt sein was man da losschickt. wenigstens a bissl einsicht zeigt er.

sophie
sophie
Tratscher
12 Tage 7 h

Einsicht kommt zu spät

Look_at_Yourself
12 Tage 9 h

Immerhin hat er ja den Demenztest bestanden und erkennt einen Elefanten, wenn er einen sieht.
Respekt Herr Präsident.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Superredner
10 Tage 13 h

@Look,
er kann sicher noch mehr, auch wenns uns nicht gefällt.

Look_at_Yourself
9 Tage 15 h

@pfaelzerwald
Ja, klar, zum Beispiel Hass und Chaos verbreiten. Darin ist er sehr gut.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
9 Tage 14 h

EIL: Trump diesmal ganz sicher definitiv erledigt!
Donald Trump muss zittern. Nachdem House Speaker Nancy Pelosi angekündigt hat, ein Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten einzuleiten, könnte es nur noch eine Frage von wenigen Jahren sein, bis der 73jährige Republikaner seinen MAGA-Hut nehmen muss. Experten schätzen, dass die Demokraten noch vor dem Beginn der dritten Amtszeit Trumps Erfolg haben könnten. Und auch wenn das Impeachment ins Leere laufen sollte, wäre der Ruf des Präsidenten nachhaltig beschädigt, heißt es aus Insiderkreisen: Spätestens in 20 Jahren wäre die Macht Donald Trumps endgültig versiegt.
https://www.titanic-magazin.de/news/eil-trump-diesmal-ganz-sicher-definitiv-erledigt-10795/

InFlames
InFlames
Tratscher
12 Tage 12 h

Viele Amerikaner bedauern auch, dass sie ihn gewählt haben!!!
Man merkt überhaupt nicht, dass ihm die Felle ganz massiv davonschwimmen und er jeden erdenklichen Strohhalm sucht, um eine sehr wahrscheinliche Wahlniederlage doch noch irgendwie zu verhindern.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
12 Tage 9 h

Was schlechte Umfragewerte doch alles bewirken können 🙈

falschauer
12 Tage 3 h

es ist einfach nur ein trauerspiel was sich in den usa ziemlich in jeder hinsicht abspielt und meine persönliche meinung ist jene, dass jedes volk den präsidenten hat den es sich verdient, denn letztendlich wurde dieser mann von den amerikanern gewählt

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
12 Tage 13 h

und das aagt der mächtigste Politiker der Welt, nicht schlecht …

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
12 Tage 3 h

Der 🏀 “bedauert” einige seiner Tweets, zum “Totlachen”. Wäre mir lieber, wenn viele von denen, die ihn vor 4 Jahren gewählt haben, das bedauern und ihn nicht mehr wählen. Dann heißt es im kommenden November Donald Trump second !!!!

wpDiscuz