Trump versucht seine Inkompetenz zu kaschieren

Trump will USA für künftige Epidemien wappnen

Freitag, 15. Mai 2020 | 11:56 Uhr

US-Präsident Donald Trump will die USA für Epidemien in der Zukunft wappnen. “Ich bin entschlossen, dass Amerika voll und ganz auf alle künftigen Ausbrüche (von Krankheiten), von denen wir hoffen, dass es keine geben wird, vorbereitet sein wird”, sagte Trump am Donnerstag in Allentown im US-Bundesstaat Pennsylvania. Die Spannungen zwischen den USA und China nahmen indes weiter zu.

Der nationale Vorrat beispielsweise an Masken werde “dramatisch” aufgestockt, kündigte Trump an. Nie wieder werde ein Präsident leere Regale oder abgelaufene Produkte erben, versprach er. Kritiker werfen Trump vor, selbst nicht energisch genug auf die Krise reagiert zu haben, so dass das Virus die USA weitgehend unvorbereitet traf.

Trump warf China am Donnerstag erneut vor, es habe die Ausbreitung des Coronavirus nicht gleich am Ursprung gestoppt und dadurch enormen Schaden angerichtet. Er wolle “im Augenblick” nicht mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping sprechen, sagte Trump dem Sender Fox Business am Donnerstag. Zu möglichen Vergeltungsmaßnahmen der USA gegen China nannte Trump keine konkreten Schritte, schlug aber einen drohenden Ton an: “Es gibt viele Dinge, die wir tun könnten. Wir könnten alle Beziehungen abbrechen.”

Die zunehmenden Spannungen zwischen den USA und China sorgten nun auch für Kommunikationsprobleme auf höchster Ebene. Trump sagte dem Sender Fox Business in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview, “im Moment” wolle er mit Staats- und Parteichef Xi Jinping nicht sprechen. Trump beklagte sich generell: “Ich bin sehr enttäuscht von China.” Er schob sogar nach: “Wir könnten die Beziehungen komplett abbrechen.” Im Detail äußerte er sich zu dieser ungewöhnlichen Drohung nicht.

China reagierte am Freitag zurückhaltend. Die Aufrechterhaltung stabiler Beziehungen liege im Grundinteresse beider Völker und sei auch dem Weltfrieden förderlich, zitierte die staatliche Zeitung “Global Times” Außenamtssprecher Zhao Lijian. “Derzeit sollten China und die Vereinigten Staaten die Zusammenarbeit bei der Bekämpfung der (Corona-)Epidemie weiter verstärken”, so der Sprecher. Dies erfordere jedoch, dass sich beide Seiten aufeinander zubewegen.

Die Coronakrise wird der Weltwirtschaft in diesem Jahr Einbußen von 5,8 bis 8,8 Billionen Dollar (5.374,35 Mrd. Euro bis 8.154,19 Mrd. Euro) bringen, wie aus einer aktualisierten Schätzung der Asiatischen Entwicklungsbank (ADB) vom Freitag hervorgeht. Das wären 6,4 bis 9,7 Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts. Die Prognose ist pessimistischer als noch im April.

Der US-Notenbanker Robert Kaplan plädiert für umfassende landesweite Coronatests. Mit einer “dramatischen nationalen Testinitiative” könne eine relativ rasche Erholung der Wirtschaft von der Krise erreicht werden, sagt der Chef des Notenbank-Ablegers in Dallas dem TV-Sender KERA.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Trump will USA für künftige Epidemien wappnen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
pingoballino1955
pingoballino1955
Grünschnabel
15 Tage 12 h

TRUMP   der “dümmste und arroganteste President den Amerika je hatte.entsetzlich dieser Mann! Den Vogel hat er abgeschossen,als er sagte man müsse nur eine Spritze mit Reinigungssubstanz  verabreichen und der Corona Virus ist innerhalb einer Stunde weg!! 😡👹

Dublin
Dublin
Kinig
15 Tage 5 h

…da kann einem ja angst und bange werden…und so was kommandiert die Welt…
😆

inQuarantaene
inQuarantaene
Grünschnabel
15 Tage 4 h

pingoballino1955(ae)

glauben sie im ernst Obama war der bessere?
ach ja, Obama hat ja am Anfang seiner 8 Jahre dauernden *Regentschaft* den Friedensnobelpreis bekommen, damit er anschliessend 7 Laender ohne UNO- Mandat bombardiert! LOL

koyote
koyote
Grünschnabel
15 Tage 10 h

Ols wos der in die Wege leitit get meischtens donebm 🙈🙈🙈

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Tratscher
15 Tage 9 h

Vielleicht hat der Liebe Gott ein Einsehen und lenkt im November die Sinne der Amerikaner.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

@Pfaelzerwald…das hat ja 2016/17 auch prima geklappt 🙈😭

olter
olter
Grünschnabel
15 Tage 8 h

bei den Amis wäre ich mir da nicht so sicher

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Tratscher
15 Tage 5 h

Deshalb sagte ich ja auch, vielleicht.

Missx
Missx
Universalgelehrter
15 Tage 12 h

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Vielleicht ist das nächste globale Problem nach Terror und Pandemie die Eroberung der Erde durch Ausserirdische.
Wir sollten uns auch dafür wappnen.

inQuarantaene
inQuarantaene
Grünschnabel
15 Tage 4 h

Missx

bzgl. Ausserirdische, im Jahre des Herrn 2022 kommt eh der Heiland, der wird es dann Richten! *zwinker smiley*

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

Das der Präsident der führenden ? Weltmacht sich zu einer humanitären und wirtschaftlichen Katastrophe permanent so ” daneben ” äußert, wer sollte ihn daran hindern. Dass er aber, auch hier auf SN, noch soviel Zustimmung erhält, lässt mich staunen und gibt mir wenig Hoffnung auf eine Veränderung im Spätherbst.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Tratscher
15 Tage 2 h

@Guenni,
Ja, da muss man staunen. Offensichtlich hat Herr Trump viele Anhänger. Schauen die alle keine Nachrichten?

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
15 Tage 9 h

Schon Superman sagte: Mit grosser Macht kommt grosse Verantwortung. Der Donald hat diese Epidemie wohl schon abgehakt.

andr
andr
Universalgelehrter
15 Tage 8 h

Er spuckt schon wieder große Töne obwohl er nicht weiß wie er das bewerkstelligen kann wie immer schon 😁😁es kommt ihm halt vor 🤷‍♂️😂😂😂

Pork
Pork
Tratscher
15 Tage 6 h

Und wer hat wieder recht?
Donald Trump!

OrB
OrB
Universalgelehrter
15 Tage 9 h

Die Amis könnten sich noch ein paar Waffen zulegen.

taubs
taubs
Grünschnabel
15 Tage 8 h

I find de Gegen Trump Kommentare uanfoch lei mear Lustig, weil es kennts lei des noch Plappern ws in die Nochrichtn heart. Frogs amol an Ammi ws er drzua sog, oder Na geat net für sette Kontakte im Auslond sein die meisten zu beschränkt…
Frogs:
Worum werd er ibroll sls tepp dorgstellt?
Worum hot er olbn no mear wia 60% mehrheit?
Wiso sog dr groas Toal fu die Ammis das er seine Orbeit guat mocht, epper weil er die Chinesn mol bissl inbremst?! Ober sell konn er decht net tian i will jo fer 3 euro 5 unterhosen kafn…

wpDiscuz