Trumps soziales Netzwerk scharrt in den Startlöchern

Trumps Internetplattform soll im Februar starten

Freitag, 07. Januar 2022 | 07:26 Uhr

Der Medienkonzern des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump will seine lange versprochene Internetplattform im Februar starten. Eine “Truth Social”-App werde voraussichtlich am 21. Februar verfügbar sein, heißt es im App-Store von Apple. Sie soll ähnliche Funktionen haben wie die Programme von Facebook. Trump hatte die Gründung eines eigenen Online-Netzwerks angekündigt, nachdem ihn Twitter, Facebook und Youtube nach dem Kapitol-Sturm im Vorjahr ausgeschlossen hatten.

Trump hatte angekündigt, dass die neue Plattform eine Alternative zu den etablierten Internetunternehmen sein soll, die seiner Meinung nach gegen ihn und andere konservative Stimmen voreingenommen sind. Nach Angaben der Trump Media and Technology Group (TMTG) wird das soziale Netzwerk derzeit von geladenen Gästen genutzt, während es sich auf den öffentlichen Start vorbereitet. TMTG antwortete zunächst nicht auf eine AFP-Anfrage.

TMTG hatte sich mit dem Börsenvehikel Digital World Acquisition Corp, zusammengeschlossen, um im September an der US-Börse 293 Millionen Dollar (260 Millionen Euro) zu beschaffen. Anfang Dezember gaben die beiden Gruppen dann bekannt, dass sie eine weitere Finanzierungszusage in Höhe von einer Milliarde Dollar erhalten hätten.

“Truth Social” soll mit anderen Plattformen um die Menschen konkurrieren, die sich wegen vermeintlicher Einschränkungen der Meinungsfreiheit von den etablierten Plattformen abwenden. Auf dem Markt haben sich bereits Gettr, das Anfang Juli von Trumps ehemaligem Berater Jason Miller ins Leben gerufen wurde, sowie Parler und Gab positioniert.

Medienberichten zufolge plant “Truth Social” auch eine Kooperation mit der konservativen Youtube-Alternative “Rumble”, die vom deutsch-amerikanischen Investor Peter Thiel finanziert wird. “Rumble” soll Video- und Streamingdienste für Trumps Internetplattform bereitstellen. Thiel hat kürzlich Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) für seine Investmentfirma an Bord geholt.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Trumps Internetplattform soll im Februar starten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Universalgelehrter
12 Tage 2 h

Das wird ein Fest für Demokratie und Wahrheit!
Leider werden hierzulande Wenige etwas davon haben, da des Englischen nicht mächtig. Trump Fans sind eher nicht so gebildet aber es gibt ja Übersetzungsprogramme grins

Mikeman
Mikeman
Kinig
11 Tage 17 h

iss doch gut dann bleiben sämtliche Hinterwäldler deinesgleichen schon mal fern.

Doolin
Doolin
Kinig
11 Tage 1 h

@Mikeman …Trumpeltierfans scheuern schon vor Begeisterung mit den Hufen…
🤪

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
11 Tage 50 Min

@N. G…👍 Du bist schon einmal “Ausgeladen” 😭, und viele Weitere 😉 werden folgen. Denn @Mikeman wird der “Europabeauftragte” und prüft damit alle “Anträge” auf Zulassung. Mehr als 1 Sprache fließend 😉 sprechen, die Frage: Wer sind Coca-Cola u. McDonalds ? mit “Keine Ahnung” beantworten , eine abgeschlossene Schul- und Berufsausbildung, Hochschul- und Universitätsdiplome sind AUSSCHLUSSKRITERIEN !!

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
11 Tage 23 h

Ich bin da dabei!! Donald Trump sollte italienischer Staatspräsident werden!!!!

Hustinettenbaer
11 Tage 15 h

Dann werden das die neuen Nationalspeisen: Popovers , Steak mit Pommes und Ketchup, Diet Coke, Kartoffelchips (Würzmischung Sauerrahm und Zwiebeln), Milky Ways (die sind so leicht, die schwimmen sogar auf Sahne), Snickers, Oreos und Rosinen mit Schokoladenüberzug. 😮

Waltraud
Waltraud
Kinig
11 Tage 55 Min

@Hustinettenbaer
🤢🤮

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
11 Tage 42 Min

@Hustinettenbaer…👍 wenn man sich die Aufnahmen vom “Sturm auf das Capitol”, mehrheitlich eher ein “🐻Tapsgang”, ansieht, versteht man auch die “wahre” Zuordnung von U nited S tates of A merica. Bin für U nited S tates of A dipositas…..

filo
filo
Neuling
12 Tage 36 Min

Top!!!!!!

schreibt...
schreibt...
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

Gäbe es nicht schon genug Schwurblerplatrformen!?

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

@schreibt…🎼 Eine geht noch, Eine geht noch rein 🎶🎶

Hustinettenbaer
12 Tage 39 Min

“Truth Social”. Zwei Lügen in zwei Worten.
Er kann´s hat. Das muss der Neid ihm lassen.

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

Gehe jede Wette ein, dass un USA und eunigen Teilen Europas, der Messenger beliebt sein wird. Ist Südtirol eun Teil Europas? Wrnn er laut Vielen nicht mal Teil Italiens ist! Grins
Sind das die Selben? Trump Fans und Anti Italien..? Jo!

magari
magari
Tratscher
11 Tage 16 h

ähm… informier dich besser. Das ist keine Messenger.

milchmann
milchmann
Superredner
12 Tage 30 Min

Na bravo dr Kurze und es Trumpeltier werd viel schlaues ausserkemmen

Oracle
Oracle
Superredner
11 Tage 23 h

… die Wahrheiten des Trump… alles was ihm ins Bild passt, wird war sein, alles was im nicht ins Bild passt eben nicht, so wie die gestohlene Wahl, wo er 76(?) Mio Stimmen bekommen hat, mehr als jeder Präsident vor ihm….dabei scheint Mathe auch nicht seine Stärke zu sein, 80 Mio Stimmen für Biden sind ziemlich weniger als seine 76…..hoffentlich führt das in Zukunft nicht zu einer Diktatur in den USA, das würde ich dem Trump sogar auch zutrauen…

sophie
sophie
Kinig
11 Tage 19 h

Jo hot der net schun ginui Unheil ungirichtn,
Wos will der denn nou

Sigo70
Sigo70
Tratscher
11 Tage 18 h

Medienvielfallt ist immer gut.

magari
magari
Tratscher
11 Tage 16 h

Der größte Lügner der Welt startet eine Plattform die sich “Truth Social” nennt … kannst du dir nicht ausdenken!

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
11 Tage 21 h

Die “Alternative zu den etablierten Internetunternehmen” verbreitet dann die “alternativen Fakten”?
Welche armen Wichte glauben denn noch die Lügen des Orangenen?

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
10 Tage 22 h

Problem besteht nur darin , dass solche Plattformen die Seriosität der Anderen untergraben! Am Ende bleit DUMMHEIT und Zersetzung der Gesellschaft!

Offline1
Offline1
Universalgelehrter
11 Tage 1 h

Der 🏀 als der Retter der und Kämpfer für die einzig “echten Wahrheiten” 🤣🤣🤣🤣🤣. Hat sich das die Imagepflege😉agentur (auf Staatskosten😡?) des “Kurzen” ausgedacht ???

Zugspitze947
10 Tage 22 h

Der Beste Name für diese Plattform: LÜGENverbreitung !!!!!!!!!!!!!!! 😡😢👌

wpDiscuz