Staat und Land setzen Abkommen weiter um

Übernahme Militärareale: Tauschvertrag wird besiegelt

Mittwoch, 28. September 2022 | 13:43 Uhr

Bozen – Das Tauschabkommen zwischen Staat und Land Südtirol aus dem Jahr 2007 wird weiter ausgebaut. Auf der Grundlage dieses mehrstufigen Abkommens tritt das Finanzministerium über die Agentur für Staatsgüter Immobilien an das Land ab, welche vom Verteidigungsministerium nicht mehr benötigt und genutzt werden. Das Land führt im Gegenzug Bau- und Modernisierungsarbeiten an Einrichtungen und Kasernen des Verteidigungsministeriums durch, in erster Linie jener des italienischen Heeres beziehungsweise der Alpini-Truppen.

Nun ist ein weiteres Abkommen unterschriftsreif: Die Landesregierung hatte Mitte September dem Vertragsentwurf zugestimmt und Landeshauptmann Arno Kompatscher ermächtigt, das Abkommen zu unterzeichnen. Damit werden ein Teil der Kaserne “Francesco Rossi” in der Meraner Gampenstraße sowie die Kaserne “Enrico Federico” in der St.-Lorenzner-Straße in Bruneck dem Land Südtirol übertragen.

Das neue und fünfte Abtretungsabkommen zwischen dem Land Südtirol und dem Staat beziehungsweise der Agentur für Staatsgüter wird demnächst unterzeichnet.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 1 Tag

Wohnungen anstatt Militär find ich gut! Dann auch egal was es kostet!

Nichname
Nichname
Superredner
2 Monate 1 Tag

Wohnungen, die abseits von Proporz und Rangordnungen an die Freunde der Freunde vergeben werden, finde ich gar nicht gut. Dass der Südtiroler Steuerzahler diesen Unsinn bezahlen muss, finde ich noch weniger gut.

Zugspitze947
2 Monate 12 h

N:G: Diese Wohnungen bekommt DAS Militär ! Absolut untaugliche Masche 🙁

So ist das
2 Monate 1 Tag

Wer da wohl wieder Gewinne machen wird 🤔

Savonarola
2 Monate 1 Tag

Wohnraum für italienisches Militär schaffen und für die Wohnungsnot die GIS erhöhen, na bravo

algunder
algunder
Universalgelehrter
2 Monate 16 h

des isch inser grund !
garantiert in jemend zwongsenteignet gwordn!
es lond spielt a folsches spiel !
do miaset menn hergian und olls in ordnung bringen !
na ja
wos will menn verlongen von inserer londesregierung!

ieztuets
ieztuets
Superredner
2 Monate 14 h

Wenn de gschenktn Immobilien lei nit “Millionengräber” wearn…

mandorr
mandorr
Superredner
1 Monat 28 Tage

Sehr vernünftige Sache

wpDiscuz