Price räumt seinen Ministersessel

US-Gesundheitsminister Price geht wegen Privatjet-Affäre

Freitag, 29. September 2017 | 23:04 Uhr

US-Gesundheitsminister Tom Price gibt sein Amt auf. Präsident Donald Trump hab das Angebot von Price, das Amt niederzulegen, akzeptiert, teilte das Weiße Haus am Freitag mit. Price war in Ungnade gefallen, nachdem er teure Dienstreisen mit Privatjets auf Kosten der Steuerzahler unternommen hatte. Trump hatte das Verhalten seines Gesundheitsministers in den vergangenen Tagen öffentlich kritisiert.

Von: APA/dpa/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "US-Gesundheitsminister Price geht wegen Privatjet-Affäre"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
denkbar
denkbar
Universalgelehrter
22 Tage 5 h

Onkel Donald wird alle Rekorde in der Personalfluktuation in der Regierung brechen.

Lingustar
Lingustar
Superredner
22 Tage 2 h

Ob das der wahre Grund für seinen “Rückzug” ist, darf man wohl mit Fug und Recht bezweifeln. Es dürfte sich dabei wohl um eine willkommene Gelegenheit handeln.
PS:  und er wird mit Sicherheit nicht der Letzte sein.

wpDiscuz