NRA im Visier der Generalstaatsanwältin von New York

US-Waffenlobby NRA meldet Insolvenz an

Samstag, 16. Januar 2021 | 02:02 Uhr

Die mächtige US-Waffenlobby-Organisation NRA hat nach eigenen Angaben als Teil einer “Restrukturierung” Insolvenz angemeldet. Die National Rifle Association teilte am Freitag mit, sie wolle New York verlassen und sich in Texas neu aufstellen. Man wolle ein “vergiftetes” und “korruptes” politisches Umfeld in New York verlassen. Die Generalstaatsanwältin des US-Bundesstaats New York, Letitia James, hatte im August Anklage gegen die NRA erhoben, um deren Auflösung zu erreichen.

“Betrug und Missbrauch” seien über Jahre an der Tagesordnung gewesen, sagte sie zur Begründung. Unter anderem sollen Führungspersönlichkeiten Geld für Luxusreisen veruntreut und Aufträge an Familienmitglieder und Freunde vergeben haben.

Die NRA besitzt in den USA gemeinnützigen Status und unterliegt daher besonderen Auflagen für Verwendung der Spenden, Wohltätigkeit und Rechnungslegung. Sie gilt als sehr konservative Organisation mit großem politischem Einfluss und als loyale Unterstützerin vor allem von Republikanern des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump. Die Anklageerhebung im Sommer hatte Trump als “schreckliche Sache” bezeichnet und geraten, die NRA solle ihren Sitz nach Texas verlegen.

Die NRA hat ihren Sitz in Fairfax im Bundesstaat Virginia und kann in New York rechtlich verfolgt werden, weil dort ihre Eintragung als gemeinnützige Organisation hinterlegt ist.

James erklärte nach der Ankündigung der NRA, sie werde die Dokumente prüfen, es der Organisation aber nicht erlauben, “diese oder irgendeine andere Taktik” zu nutzen, um sich der Rechenschaftspflicht und Aufsicht ihrer Behörde zu entziehen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "US-Waffenlobby NRA meldet Insolvenz an"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
1 Monat 9 Tage

Haha die Ratten verlassen das sinkende Schiff ! Nachdem TRUMPL sire nicht mehr schützen kann wird gefährlich ! Ich hoffe der Waffenlobby wird der Prozess gemacht und endlich ein Gestz gegen den massiven Waffenmissbrauch erlassen 🙁

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Gesetz gegen Waffenmisbrauch ???

So wie ein Gesetz gegen Drogenmisbrauch ? naja, viel Glück und viel Spass damit 😉

Ars Vivendi
1 Monat 9 Tage

Dass eine LobbyistenOrganisation der Waffenindustrie in den USA als “gemeinnützig” eingestuft ist, sagt schon Einiges über die egozentrische Selbsteinschätzung der “Weltpolizei” 🙈

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 9 Tage

@ Ars Vivendi
Die Lobbys machen ja überall was sie wollen da braucht man nur vor der eigenen Haustür gucken was da so abgeht 😀,ist genau der selbe …………………….

Ars Vivendi
1 Monat 9 Tage

@Mikeman…hast du wirklich kapiert, von was ich schreibe ? Ich bin selber Finanzvorstand eine gemeinnützigen !!! Vereins. Da gibt es, zumindest in Deutschland, sehr hohe Hürden für die steuerliche Anerkennung von Zuwendungen und Verwendung dieser Gelder.

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 9 Tage

@ Ars Vivendi
Mein guter Geselle ich habs jawohl verstanden vielmehr ist für dich wohl der Begriff “Lobby” total unbekannte Sache ,wie könntest ansonsten meine Überlegung nicht kappieren.armer Kerl 😂.

Ars Vivendi
1 Monat 9 Tage

@Mikeman..hatte ich nicht “Lobbyismus” erwähnt ? Es ging mir um GEMEINNÜTZIG !! Dir geht es darum, darauf hinzuweisen, dass vor der eigenen (deutschen ?!) Tür gekehrt werden sollte. Dann schreibe es auch so deutlich. Deine 🤮 “Anreden” kannst du für “Deinesgleichen” verwenden, bei mir reicht DU.

Ars Vivendi
1 Monat 9 Tage

@Mikeman…übrigens, kaPieren kommt nicht von KAPPE !! 😉🙈

gapra
gapra
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Mikeman welch höfliche Ausdrucksweise……Kompliment, und so fundierte Aussagen…

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 9 Tage

@ Zugspitze947
Gut wo Mist vorhanden soll aufgeräumt werden aber generel von Sachen wo du sauber keinen Tau hast halt lieber die Klappe
denn deine Lächerlichkeit ist durchwegs kaum zu überbieten !!

Spencer
Spencer
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

los, dann klär auf

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Danke Mikeman.

Zugspitze947
1 Monat 9 Tage

Mikemännchen=lächerlich biste schon selbst genug=den TITEL lasse ich dir gerne 🙂

Ars Vivendi
1 Monat 9 Tage

@Mikeman….sollte es die Schule, in der du die deutsche Sprache, Grammatik und Rechtschreibung gelernt hast, noch geben, dann wünsche ich den heutigen Schülern, dass das Homeshooling noch sehr lange anhält. Dann haben sie die Möglichkeit, mit den Eltern richtig zu lernen…😉

a sou
a sou
Superredner
1 Monat 9 Tage

Erwischts jedenfalls nicht fie Falschen ausnahmsweise…

Ars Vivendi
1 Monat 9 Tage

@a sou…glaubst du im Ernst, dass die von der Bildfläche verschwinden ? So eine “Insolvenz” bietet doch genügend Möglichkeiten, Altlasten (Personal, Steuern, Schulden etc.) loszuwerden. Um dann unter anderem Namen, mit gleicher Philosophie, wie Phoenix aus der Asche wieder aufzuerstehen.

pinko_pallino
pinko_pallino
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Die NRA ist ein Verein. Vereine brauchen Mitglieder die Spenden. Es ist ja nicht das erste Mal das sie in Schwierigkeiten sind. Auf der anderen Seite sind 2020 so viele Waffen wie noch nie verkauft worden. Munition ist fast unauffindbar und wenn dann nur limitiert und überteuert.

Lu O
Lu O
Tratscher
1 Monat 9 Tage

das wäre gut…

wpDiscuz