Kosten werden gesenkt

Vereinheitlichungen in Grundbuch und Kataster

Mittwoch, 22. Juni 2022 | 15:31 Uhr

Bozen – Die Landesregierung hat die Planunterlagen in Grundbuch und Gebäudekataster vereinheitlicht und damit die Kosten zu Lasten der Parteien gesenkt.
­
­Einheitliche, nach gemeinsamen technischen Richtlinien erstellte Planunterlagen der Gebäude in Grundbuch und Gebäudekataster – darauf zielen die neuen “Bestimmungen über die Erstellung und Vorlage der Unterlagen für die Aktualisierung des Gebäudekatasters zur Koordinierung mit der Grundbuchsordnung” ab, welche die Landesregierung gestern auf Vorschlag des für Hochbau, Vermögen sowie Grundbuch und Kataster zuständigen Landesrats Massimo Bessone genehmigt hat. “Mit diesen Bestimmungen vereinheitlichen wir die technischen Unterlagen in einem digitalen Format. Bürger und Bürgerinnen sparen dadurch Zeit und Geld und wir heben die Qualität der Dienstleistungen an”, betont der Landesrat.

Mit dieser Vereinheitlichung der Verfahren zur Erstellung von Planunterlagen im Grundbuch und im Gebäudekataster und der immer größeren Übereinstimmung der Katasterdaten mit den Liegenschaftsregistern geht auch eine Kostenentlastung der Parteien einher, die diese Landesdienste nutzen. Für den neuen Dienst ist die Implementierung entsprechender IT-Programme erforderlich, die Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit garantieren. Die Digitalisierung von Grundbuch und Kataster wird von der Landesabteilung Grundbuch, Grund- und Gebäudekataster gemeinsam mit den interessierten Körperschaften vorangebracht, ebenso wie der Ausbau des geodätischen Netzes und die Modernisierung des OPENkat-Portals.

Die gestern von der Landesregierung genehmigten Bestimmungen treten nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Region in Kraft.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Vereinheitlichungen in Grundbuch und Kataster"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
logo
logo
Tratscher
4 Tage 23 h

Im restlichen Italien gibt es kein getrenntes Grundbuch und Kataster.
Das ist wieder mal eine Südtiroler Errungenschaft.
Zusammenlegen… dann spart man wirklich !

wpDiscuz