Der lange Abschied des Donald Trump

Weitere Niederlage für Trump im Kampf um US-Präsidentenwahl

Samstag, 21. November 2020 | 14:30 Uhr

Bei der Anfechtung der Wahlergebnisse haben der amtierende US-Präsident Donald Trump und seine republikanischen Verbündeten eine weitere Niederlage erlitten. Im Staat Georgia lehnte Richter Steven Grimberg den Antrag eines konservativen Anwalts auf eine einstweilige Verfügung ab, mit der unter anderem die Beglaubigung des Wahlergebnisses gestoppt werden sollte. Trump hat auch bei Klagen in Michigan, Pennsylvania und Nevada bereits Niederlagen einstecken müssen.

Das Gericht in Georgia wies auch einen Angriff des Klägers auf Briefwahlstimmen zurück. Das Gewähren der vom Kläger beantragten einstweiligen Verfügung würde “Verwirrung stiften, das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Wahl untergraben und womöglich mehr als eine Million der Wähler in Georgia ausschließen”, hieß es in der Urteilsbegründung.

Der knappe Wahlsieg des Demokraten Joe Biden in Georgia ist inzwischen offiziell bestätigt. Der zuständige Staatssekretär Brad Raffensperger und Gouverneur Brian Kemp beglaubigten die Ergebnisse am Freitagnachmittag. Biden gewann die Stimmen der 16 Wahlleute des US-Staats mit einer hauchdünnen Mehrheit von 12.670 Stimmen vor Trump. Wegen des knappen Ergebnisses hatte der Bundesstaat eine Neuauszählung veranlasst. Dadurch war Bidens Vorsprung geschrumpft, zuvor hatte er mit rund 14.000 Stimmen in Führung gelegen.

Trump hätte jedoch noch bis Dienstag Zeit, eine weitere Neuauszählung der Stimmen in Georgia zu beantragen. Trump behauptet, es habe bei der Wahl vom 3. November massiven Wahlbetrug gegeben. Er hat dafür jedoch keine stichhaltigen Beweise vorgelegt. Das war auch die Begründung, mit der mehrere Richter zuletzt Klagen von Trump und seinen Verbündeten abgewiesen haben.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Weitere Niederlage für Trump im Kampf um US-Präsidentenwahl"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Universalgelehrter
3 Tage 11 Min

Da geht er

Doolin
Doolin
Grünschnabel
2 Tage 21 h

…leider olm no net…den miassens aussi schmeissn…
😄

sophie
sophie
Superredner
2 Tage 21 h

Wie kann man sich selbst so unbeliebt und unsimpathisch machen…..

Zugspitze947
2 Tage 16 h

sophi: wenn man sich sich mit über 20.000 Lügen und Intrigen ins Eck gestellt hat kommt man nicht mehr raus 🙁 Aber abgerechnet wird zum Schluß und ich hoffe er bekommt eine knallharte Rechnung und das URTEIL dazu ! 🙁

nikname
nikname
Superredner
2 Tage 22 h

Der Trampel klammert sich verzweifelt an die Präsidentschaft und deren Immunität weil er vor dem Knast Angst hat, und das mit Recht. Mit soviel Dreck am Stecken hätte ich auch Angst 😵😵😵 😁😁😁

widder52
widder52
Tratscher
2 Tage 23 h

USA= uneinige staaten amerika!

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
2 Tage 19 h

@widder52
Was Einigkeit in Politik und Gesellschaft angeht, wo ist es denn in Italien oder Südtirol anders bzw. besser?

Missx
Missx
Kinig
2 Tage 13 h

Man mag über Trump denken was man will und ich bin momentan bei Gott kein Fan und halte charakterlich nicht viel von ihm.
Aber in manchen Angelegenheiten kann man sich eine Scheibe von ihm abschneiden. Und das sage ich, seit ich die Netflixdoku über ihn sehe.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
2 Tage 12 h

@Missx….das war keine Doku !! Das war eine narzisstische und gekaufte Selbstdarstellungsstory eines Egoisten. Wenn du ! daraus etwas gelernt hast, dann ist mir Manches klar 🙈

Missx
Missx
Kinig
2 Tage 4 h
@ars Weil ich ein wenig Mitleid habe und ich merke, wie dich Hass und Neid zerfrisst erklär ichs dir gutmütigerweise. Wer oder was immer dieser Trump auch ist, hat er es in der Vergangenheit bis heute immer wieder geschafft, dumme Menschen auszunutzen und ihnen auf der Nase herum zu tanzen (Menschen wie du vielleicht). New Yorks Regierung hat ihm Milliarden an Steuererleichterung zugesagt und gewährt. Wer sind da die Idioten? Trump war President. Wer hat ihn gewählt? Wem muss man eine Kopfnuss verpassen? Trump, oder seinen Wählern? Ich lache, weil Trump die einfachsten Methoden das breite Volk zu täuschen angewendet… Weiterlesen »
nikname
nikname
Superredner
1 Tag 23 h

dann erzähle Mal, bin gespannt! Wenn nichts kommt, dann kann ich nur müde Lachen 🙈🥴

Missx
Missx
Kinig
1 Tag 20 h

@arse
Hast die Serie nicht gesehen und doch behauptest du irgendwas? Sehr Trumplike
Für arsi nochmal… die Doku ist sehr kritisch und wirft kein gutes Licht auf ihn.
Blender, Lügner und Frauenfeind.
Trotzdem muss ich mich wundern, wie er viele an der Nase herum geführt hat ohne es zu bemerken.

Missx
Missx
Kinig
1 Tag 20 h

@nikname
Schau den Film, ich verschwende meine Zeit nicht mit dir.

wpDiscuz