Hoffentlich ist man für drohende Welle gerüstet

WHO warnt vor weiterer Corona-Welle in Europa

Donnerstag, 01. Juli 2021 | 13:51 Uhr

Die Weltgesundheitsorganisation WHO mahnt zu anhaltender Vorsicht in der Pandemie und warnt vor der Gefahr einer weiteren Corona-Welle in Europa. Nach einem mehrwöchigen Rückgang sei die Zahl der neuen Fälle in der vergangenen Woche wieder um zehn Prozent gestiegen – angetrieben durch Reisen, Menschenansammlungen und der Lockerung von Kontaktbeschränkungen, sagte WHO-Europachef Hans Kluge am Donnerstag in Kopenhagen.

Kluge schickte im Rahmen einer Pressekonferenz einen klaren Appell in Sachen Disziplin aus: “Es wird eine neue Welle in der Region Europa geben, wenn wir nicht diszipliniert bleiben.”

Nicht nur in Europa, auch in Israel steigt trotz der hohen Impfquote die Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen weiter an. 307 Personen seien am Vortag positiv getestet worden, teilte das Gesundheitsministerium am Donnerstag mit. Zuletzt waren Anfang April mehr als 300 Corona-Neuinfektionen an einem Tag festgestellt worden. Der größte Teil der Neuinfektionen steht im Zusammenhang mit der aggressiveren Delta-Variante des Coronavirus, die zuerst in Indien nachgewiesen wurde.

Viele der Infizierten sind den Angaben des Ministeriums zufolge jüngere Menschen. Nach Medienberichten erwarten Vertreter des Gesundheitsministeriums in der kommenden Woche einen Anstieg auf 500 bis 600 Fälle pro Tag. Innenministerin Ajelet Schaked hat bereits damit gedroht, den internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv erneut zu schließen, sollten die Neuinfektionen weiter steigen.

Der britische Gesundheitsdienst NHS hat unterdessen mit den Planungen für eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus begonnen. Wie das britische Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte, könnte bereits von September an eine neue Impfkampagne gestartet werden, bei der Millionen Menschen im Vereinigten Königreich mit einer dritten Impfdosis vor einer Covid-19-Erkrankung geschützt werden sollen.

Demnach sollen zunächst besonders gefährdete Personengruppen und alle über 70-Jährigen eine Impfung erhalten. In einem zweiten Schritt könnten dann alle über 50-Jährigen geimpft werden. Die Corona-Auffrischungsimpfungen sollen gleichzeitig mit einer Schutzimpfung gegen Influenza vorgenommen werden. Britische Experten gehen davon aus, dass die im vergangenen Winter durch die Corona-Maßnahmen unterdrückte Grippe in der kalten Jahreszeit mit Wucht zurückkehren wird.

In Großbritannien haben inzwischen knapp 85 Prozent aller Erwachsenen mindestens eine Impfung erhalten. Zweimal geimpft sind bereits rund 62 Prozent aller über 18-Jährigen.

Von: APA/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

46 Kommentare auf "WHO warnt vor weiterer Corona-Welle in Europa"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
1 Monat 3 Tage

In Südtirol sind wir so gut gerüstet, dass wir Sanitätspersonal suspendieren können das soll uns mal jemand nachmachen🤔😃🍻

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 3 Tage

@rapunzel

In gonz Italien isch sell asou ☝

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Rapunzel@ stöll dr vor, wir könnens uns leisten bzw kompensieren.
Mol schaugen wia long des guat geat bis so a speranza af die knia za weg spring 😅

ste
ste
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Dagobert ebn lei italien… wo die leute am gesündesten und länger lebn! hobn mir seit kurzen die meisten impfpflicht für kinder und a impfpflicht covid….

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

wia holt olm die beschtigschten

george
george
Superredner
1 Monat 2 Tage

Das geschieht italienweit, nicht nur in Südtirol!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
1 Monat 3 Tage

Gerüstet???
Ruft sofort die Suspendierten zurück 🤭

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Genau, damit wir Personal haben, um die Nicht-Geimpften zu behandeln 😉

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 2 Tage

@nuisnix nicht geimpftes Personal …

ste
ste
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@nuisnix wenn die geimpftn net so unsteckn tatn… weil de gian umr ob sie immun warn…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@nuisnix liaber hel als niamend! ober hel werrt in monche ersch klor wenn sie selber a Dringlichkeit hoben

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 2 Tage

… wenn man’s so betrachtet, wäre das doch eigentlich die Ideallösung: Impfverweigerer behandeln Impfverweigerer, Geimpfte behandeln Geimpfte.
Mal sehen, wer mer zu tun hat 😀

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Wir – besser gesagt, unsere Entscheider! – sollten jetzt nicht den Fehler machen und die Wirtschaft wieder anhand von Infektionszahlen an die Wand fahren, ohne zu berücksichtigen, wieviele der Infizierten am Ende wirklich krankenhausärztliche Hilfe benötigen!!!

Mit den “falschen” Zahlen haben wir uns bereits viel zu lange selber betrogen und uns wie unartige Kindergartenkinder von anderen in die “rot e Ecke” stellen lassen!!!

Oracle
Oracle
Superredner
1 Monat 3 Tage

@nuisnix, 1180 Tote wegen Covid in Südtirol sind kein Problem oder eine erfundene Anzahl? Jede tote Person, ist 1 zuviel… es geht schlussendlich um das Vermeiden von Intensivpatienten und Toten. Die Gleichung ist recht einfach: Verhindern wir Infektionen, dann verhindern wir auch viele schwere Verläufe und Todesfälle…oder?

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Oracle willschs Autofohrn a verbiatn wenn an Unfoll hosch?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Oracle jeder muas sterben…monche frior monche später, so isches leben! logisch schod um jeden ober do werrt getun als gabs gor nix obders mear an dem man sterben könnte…

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Oracle
Und wie verhindern wir die Infektionen mit schwerem Verlauf?
Genau, Impfung!

MalEhrlich
MalEhrlich
Neuling
1 Monat 3 Tage

Spätestens im Herbst haben wir die gleiche Situation wie letztes Jahr   zu wenig Personal  in den Krankenhäuser  und dieses mal sind es die Impfmuffel,  welche schuld sind   einen Schuldigen brauchen wir immer, diese waren die Schuldigen  vom letzten Jahr:  Zupfer, Touristen; Apfelpflücker, Reiseheimkehrer, Jugendliche und Kinder, Partyvolk von den Kellern.         willkommen im selben Theater wie letztes  Jahr

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Einfach bei dem Schwarzer-Peter-Spiel nicht mehr mitmachen.
Und je mehr Leute sich impfen lassen, desto weniger Sündenbock-Suche.

ste
ste
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Hustinettenbaer deiner meinung

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Das ganze klingt eigentlich wie ein schlechter Scherz !! Die WHO warnt und die UEFA lässt genüsslich x Tsd. Zuschauer in die Fussballstadien . . ist schon pervers, was Geld aus uns Menschen gemacht hat !

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

…wenn man sieht, was bei der Fussball EM in den brechend vollen Stadien abgeht, muss man denken, die nächste unausweichliche Welle ist ja direkt gewollt…
😝

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 3 Tage

@Doolin Ganz offensichtlich, frei nach dem Motto “nach mir die Sintflut”.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

“Hoffentlich ist man für drohende Welle gerüstet” 😄😂🤣🤣🤣 Ich und meine bessere Hälfte schon…. 😇

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 3 Tage

Ich für eine weitere medizinische Welle auch. Angeblich sogar für mehrere Jahre…

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 3 Tage

allesnurzumschein

So longsom glabe kriegn grod a poor Ungerüstete woche Knie 🤫

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Dagobert haha denksch wirklich? 😂i jedenfalls seit bold 2 johr kuan millimeter

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Offline ja “angeblich”

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 3 Tage

Geimpfte tragen keine Masken mehr, geben das Virus aber trotzdem weiter. Wer suggeriert diesen Geimpften, dass die Maskenpflicht für sie gefallen ist?

Offline
Offline
Kinig
1 Monat 2 Tage

Sie auch nicht ??

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Die WHO mahnt und die UEFA jubelt dass die Fussball Stadions wieder voll werden. Wie soll das gehen?

Frank
Frank
Superredner
1 Monat 3 Tage

Ganz einfach, Geld geht bei der UEFA vor Gesundheit. Immerhin, im Fall UK hat die Drohung der UEFA, die Spiele aus Wembley zu verlegen, gefruchtet, die britische Regierung hat Sonderregeln für die Vip Gäste der Spiele erlassen. Steht dadurch zwar innenpolitisch in der Kritik, aber das scheint nicht so wichtig.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Hallo zum Nachmittag,

wenn man der WHO die Zuschauereinnahmen des Finales in Wembley versprechen würde dann gäbe es morgen ein WHO-Gutachten was besagt je enger die Leute zusammenstehen desto weniger können sie hüpfen und singen. Infolgedessen empfiehlt man eine Erhöhung der Zuschauerzahlen auf 200000 und eine Erhöhung der Eintrittspreise auf umgerechnet 2000 Euro

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Die Welle reite ich auf einer AHA-Backe ab. Lass mich nicht mehr einsperren.

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 3 Tage

es kommt garantiert zu einer nächsten welle. die frage ist nur wie viele schwer erkranken werden und ins kh müssen.
die politik kann jetzt entscheiden ob sie lieber maßnahmen zur steigerung der impfquote treffen will oder im winter lockdownmaßnahmen treffen will.

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Jo, die laola welle in den stadien isch zrug gekehrt.
Leben und leben lassen. So sig holt is

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

na, jo, vieleicht suspendiert man einfach die falschen……

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Das wird ja zum Schulanfang und Herbst wieder richtig interessant, jetzt alle Freiheit, wenig Impfungen, und im Herbst nur mehr Vorschriften, Verbote und wieder Schliessungen

citybus
citybus
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

“die maskenpflicht fällt”.
die meisten hobn lai in übertitel gelesn sischt gibs des net wie sich die südtiroler benemmen:kaum a kellner mit maske auch drinnen und in die geschäfte terf jeder aini gian wie er will mit oder ohne und es werd nix gsog.antigentest werdn koane mehr gemocht.
und norra wundern mir uns wenn in herbst nousmol a welle kimmp?
irgenwie vorprogrammiert und die schuld isch von olle lai net vo ins.

Mentar
Mentar
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Wenn man sich die Fußballstadien ansieht und die feiernden Menschen danach, dann frage ich mich schon, ob die Delta-Variante mitfeiert.

xyz
xyz
Superredner
1 Monat 3 Tage

Bitte aber nicht mehr diese Altersstufen bei Auffrischungsimofungen….die Alten impfen und die Jungen wegsperren NEIN!!!

diskret
diskret
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Schuld sind dann die von turismus

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

mir sein bestens gerüstet mit di suspendierten dokterinnen und pflegerinnen 😂👌

Stefa
Stefa
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Klar kommt sie diese Welle…… schade dass das alles diesmal auf Kosten der Kinder gehen wird….. die wieder mal nicht regelmäßig in die Schule gehen können und wieder werden ganze Klassen in Quarantäne verbringen…

selwol
selwol
Superredner
1 Monat 2 Tage

Die WHO lag schon des öfteren daneben.

Neuling
1 Monat 2 Tage

De Welle werd gonz sicher kemmen…so wias momentan ausschaug benemmen sich die meisten als tat koan Virus existieren…mit Virus leben lernen schauget ondersch aus…die Gesellschoft gespoltn in geimpft und ungeimpft…Fakt isch… dass olle umdenken miassetn …so oder so…momentan hilft ins lei die Hitze…Verontwortung trogen hoasst holt a verzichten…und tat in olle helfen

wpDiscuz