Es ist mittlerweile fast schon unumstritten - Videos gehören zu den erfolgreichsten Content-Formaten.

4 Tipps für erfolgreichen Video-Content

Samstag, 28. Januar 2023 | 00:04 Uhr

Im Zeitalter der Digitalisierung sind sie das dazugehörige Mittel zum Erfolg. Statistiken heben hervor, dass Videos derzeit bereits 69 % des gesamten mobilen Datenverkehrs ausmachen. Bis 2027 soll diese Zahl sogar auf 79 % steigen. Umso wichtiger ist es daher zu wissen, wie man vorgeht, um erfolgreichen Video-Content zu kreieren. Vor allem viele B2B-Unternehmen hinken hier noch hinterher. Das Ganze ist nämlich nicht so einfach, wie man vielleicht denkt.

Mit unseren 4 Tipps und Tricks bringst du deinen Video-Content auf ein neues Level und erstellst im Handumdrehen erfolgreiche Beiträge, die deine Kunden begeistern werden:

1. Wettbewerbsanalyse

Deine Mitbewerber sind sicherlich schon auf Social Media präsent und werben für eine ähnliche Zielgruppe. Du sollten nun verfolgen, was deine Konkurrenten posten und was deiner Zielgruppe gefällt. Die Analyse dieser Posts dient dazu, das Verständnis der Nutzer zu optimieren. Der Inhalt der Wettbewerber kann dann an deine eigene Marke angepasst und im besten Fall verbessert werden.

2. Zielgruppenanalyse

Nun solltest du deine potenziellen Kunden analysieren. Wer ist deine Zielgruppe? Welche Medien nutzen sie bevorzugt und was interessiert sie? All dies wirkt sich stark auf deine Marke und deine Videopräsenz aus.

3. Inhalt

Du hast die Interessensbereiche deiner Zielgruppe bereits ermittelt und weißt, welche Kanäle du für deine Beiträge nutzen solltest. Videoinhalte sollten immer einen Mehrwert für den Betrachter bieten. Idealerweise wird eine Kombination aus Entertainment und Content geschaffen.

4. Optische Gestaltung

Damit du maximale Wirkung erzielst, sollte nicht nur der Inhalt, sondern auch das Format und die Dauer deines Beitrags stimmen. Was das genau heißt, unterscheidet sich je nach Plattform. Ein absoluter Geheimtipp ist es, einen “Call To Action” (CTA), also eine Handlungsaufforderung, in das Video einzubauen. Diese animiert den Nutzer dazu, beispielsweise deinen Onlineshop zu besuchen.

Du bist nun bereit loszulegen und möchtest gleich das erste Video drehen? Ausgezeichnet! Kontaktiere uns gerne. Das First Avenue Team hilft dir dabei deine Videos zum Erfolg zu machen.

Von: First Avenue

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz