Nach Abschied von Bremen war der Peruaner ablösefrei zu haben

1. FC Köln verpflichtete Claudio Pizarro

Freitag, 29. September 2017 | 13:41 Uhr

Der deutsche Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat am Freitag die Verpflichtung von Claudio Pizarro bekanntgegeben. Der fast 39-jährige Stürmer aus Peru, der nach seinem Abschied von Werder Bremen im Sommer ablösefrei zu haben war, erhielt beim Club von Trainer Peter Stöger einen Vertrag bis Saisonende.

Pizarro ist mit insgesamt 191 Toren für Werder und den FC Bayern der erfolgreichste ausländische Angreifer der deutschen Bundesliga. Die Kölner liegen derzeit mit nur einem Punkt aus sechs Runden auf dem letzten Tabellenplatz.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz