Das Oranje-Team präsentierte sich spielerisch überlegen

1:0 Auftakt-Sieg der Niederlande bei der Damen-EM in Utrecht

Sonntag, 16. Juli 2017 | 22:52 Uhr

Die Niederlande haben die Fußball-Europameisterschaft der Frauen mit einem 1:0-(0:0)-Sieg gegen Norwegen eröffnet. Das Oranje-Team präsentierte sich am Sonntag im Auftaktspiel im Stadion Galgenwaard von Utrecht dem EM-Mitfavoriten spielerisch überlegen und hatte die besseren Chancen. Zur Matchwinnerin avancierte Shanice van de Sanden mit ihrem Kopftor in der 66. Minute.

Damit feierten die Gastgeberinnen vor 21.732 Zuschauern, unter ihnen König Willem-Alexander, einen Auftakt nach Maß gegen den Vizeeuropameister von 2013. In der zweiten Partie der Gruppe A trafen am Abend Dänemark und EM-Neuling Belgien in Doetinchem aufeinander.

Dänemark gewann am Sonntag das Spätspiel der Fußball-Europameisterschaft in den Niederlanden. Die Skandinavierinnen setzten sich in Doetinchem gegen Debütant Belgien dank eines Treffers von Sanne Troelsgaard in der sechsten Minute durch. Damit zog Dänemark in Gruppe A mit dem Gastgeber Niederlande gleich.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz