Drew Brees kam auf 203 Pass-Yards

12:9-Auswärtserfolg von New Orleans über Carolina

Dienstag, 18. Dezember 2018 | 10:14 Uhr

Die New Orleans Saints um Star-Quarterback Drew Brees haben in der National Football League (NFL) einen knappen Auswärtssieg gefeiert. Die Saints gewannen am Montag das Division-Matchup gegen die Carolina Panthers 12:9. Mit einer Bilanz von zwölf Siegen und nur zwei Niederlagen sind die Saints weiterhin das beste Team der gesamten Liga.

Der 39-jährige Brees kam auf 203 Pass-Yards im Spiel, blieb jedoch ohne Touchdown und warf eine Interception. Panthers-Spielmacher Cam Newton glückte ebenfalls kein Touchdown-Pass, auch er verbuchte eine Interception. Die Panthers besitzen nach der sechsten Niederlage en suite nur noch eine rechnerische Chance auf eine Play-off-Teilnahme.

Von: APA/dpa