Lillard und Kollegen dominieren weiter

13. NBA-Sieg en suite für Portland – Auch Houston gewann

Montag, 19. März 2018 | 10:15 Uhr

Die Portland Trail Blazers haben am Sonntag ihre Siegesserie in der National Basketball Associaton (NBA) prolongiert. Der 122:109-Erfolg bei den Los Angeles Clippers war der 13. Triumph en suite für All-Star Damian Lillard (23 Punkte) und Co. Die Houston Rockets bauten indes mit einem 129:120 bei den Minnesota Timberwolves ihre Führung weiter aus und halten nun bei 56 Siegen aus 70 Partien.

Ihr erster Verfolger ist Titelverteidiger und Western-Conference-Rivale Golden State, die Warriors aus Oakland haben bisher 53 Spiele gewonnen. Im Osten liegen die Toronto Raptors mit dem Wiener Jakob Pöltl trotz ihrer 125:132-Heimniederlage gegen Oklahoma City Thunder mit 52 Erfolgen weiterhin fünf Siege vor den Boston Celtics, die nach dem 89:108 bei den New Orleans Pelicans in ihrem 70. Saisonspiel ebenfalls als Verlierer vom Parkett gingen.

Von: apa