Teilnehmer aus vielen Ländern

22.000 Personen beim Sella Ronda Bike Day

Montag, 22. Juni 2015 | 13:21 Uhr

Wolkenstein – Trotz kalter Temperaturen (morgens wurden 5°C gemessen) wurden 22.000 Personen längs der Dolomitenpässe beim Sella Ronda Bike Day gezählt – wie bereits im letzten Jahr. Die Teilnehmer kamen größtenteils auf Italien, Österreich und Deutschland, aber auch aus vielen Ländern Europas und sogar außerhalb Europas.

Es ist wahrlich ein Radl-Fest, welches vom Bürgermeister von Wolkenstein Roland Demetz, vom Bürgermeister von St. Christina Moritz Demetz und vom Präsidenten von Val Gardena Marketing eröffnet wurde. Dabei durfte ein Dank an die Öffentlichen Verwaltungen, der Straßenpolizei und Carabinieri für die Verkehrsordnung nicht fehlen.

Am 13. September findet die zweite Ausgabe des „Sella Ronda Bike Days“ statt, einen Tag nach EcoDolomites.

Von: ©mk

Bezirk: Salten/Schlern