Alexandre Lacazette fixierte den Endstand

Arsenal nach 2:0 gegen Newcastle auf Rang drei

Montag, 01. April 2019 | 23:09 Uhr

Arsenal ist in der englischen Premier League am Erzrivalen Tottenham vorbei auf den dritten Tabellenplatz vorgestoßen. Die “Gunners” schlugen Newcastle United am Montagabend vor heimischer Kulisse mit 2:0 (1:0). Arsenal hat damit aus den sechs jüngsten Partien in Englands Fußball-Topliga 16 Punkte geholt.

Den Weg zum Sieg ebnete Aaron Ramsey. Der Mittelfeldspieler, der Arsenal nach elf Jahren mit Saisonende ablösefrei in Richtung Juventus Turin verlassen wird, erzielte in der 30. Minute das 1:0. Stürmer Alexandre Lacazette sorgte sieben Minuten vor dem Ende für die Entscheidung. Arsenal liegt nun je zwei Zähler vor Tottenham und Manchester United. Die beiden Spitzenteams Liverpool und Manchester City sind schon seit längerem enteilt.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz