David McGoldrick hat eine Knieverletzung

Auch Irland mit Personalsorgen – McGoldrick jüngster Ausfall

Mittwoch, 07. Juni 2017 | 16:00 Uhr

Auch Österreichs WM-Qualifikationsgegner Irland hat vor dem Duell am Sonntag (18.00 Uhr MESZ/live ORF eins) in Dublin mit schweren Personalsorgen zu kämpfen. Jüngster Ausfall ist Stürmer David McGoldrick. Der 29-Jährige vom englischen Zweitligisten Ipswich Town reiste wegen einer Knieverletzung aus dem Teamcamp in Dublin ab. Das gab der Irische Fußball-Verband (FAI) bekannt.

Mit den Routiniers Daryl Murphy von Premier-League-Aufsteiger Newcastle United und Jon Walters von Stoke City, der gegen das ÖFB-Team beginnen wird, haben die Iren nur noch zwei nominelle Spitzen im Kader. Teamchef Martin O’Neill muss mit Kapitän Seamus Coleman (Beinbruch), Everton-Star James McCarthy (Adduktoren), Southampton-Stürmer Shane Long (Mittelfußbruch), Newcastles Ciaran Clark und Hull Citys David Meyler (beide Knie) zahlreiche wichtige Spieler verletzt vorgeben.

Von: apa