Knapper Sieg für die Oberösterreicherin

Barbara Haas in Gstaad im Achtelfinale

Dienstag, 18. Juli 2017 | 20:36 Uhr

Barbara Haas hat die erste Hürde im WTA-Tennisturnier in Gstaad (250.000 Dollar) gemeistert. Die Oberösterreicherin, die gerade noch einen Platz im Hauptbewerb erhalten hatte, setzte sich am Dienstag gegen die türkische Qualifikantin Basak Eraydin mit 6:4,4:6,7:6(3) durch.

Achtelfinalgegnerin der 21-Jährigen ist Johanna Larsson zu tun. Die als Nummer fünf gesetzte Schwedin besiegte am Dienstagabend in ihrem Auftaktmatch in Gstaad die Bulgarin Viktoria Tomowa 7:5,6:4.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz