Blieb ohne Tor: Robert Lewandowski

Barca mit Lewandowski nur 0:0 gegen Vallecano zum Auftakt

Samstag, 13. August 2022 | 23:17 Uhr

Der FC Barcelona hat mit Weltfußballer Robert Lewandowski und weiteren Neuzugängen einen Fehlstart in die neue La-Liga-Saison hingelegt. Nach dem Wechseltheater der vergangenen Wochen kam die Truppe von Xavi Hernandez im ersten Saisonspiel am Samstagabend im Camp Nou nicht über eine enttäuschende Nullnummer gegen Rayo Vallecano hinaus. Barca-Routinier Sergio Busquets flog nach einem Ellbogencheck mit Gelb-Rot vom Platz (93.).

Bei den Katalanen feierten neben Lewandowski auch Andreas Christensen, Raphinha und Franck Kessie ihr Debüt. Im Vorfeld hatte es beim hoch verschuldeten Traditionsclub eine Zitterpartie um die Spielerlaubnis der Neuverpflichtungen gegeben. Auch die Genehmigungen für Ousmane Dembélé und Sergi Roberto, deren Verträge erneuert wurden, waren aufgrund großer Fragezeichen bezüglich der Einhaltung der Financial-Fairplay-Regeln ausständig gewesen. Durch einen Verkauf von Anteilen (24,5 Prozent) der Produktionsfirma Barca Studios gelang dem Verein auf dem letzten Drücker der erhoffte Durchbruch.

Einzig die Spielerlaubnis von Kounde steht derzeit noch aus. Gegen Vallecano stellte sich Bayern-Neuzugang Lewandowski mit einem schönen Lupfer-Tor nach zwölf Minuten vor, allerdings stand der 33-jährige Pole im Abseits. Rayo, das in der vergangenen Saison zwei 1:0-Siege gegen Barca gefeiert hatte und gut dagegenhielt, kam kurz vor der Pause sogar zur besten Chance der ersten Hälfte. Diese vergab Alvaro Garcia allerdings leichtfertig.

Nach einer Stunde kam Frenkie de Jong ins Spiel. Dessen Zukunft in Barcelona ist weiter unklar, ein Wechsel zu Manchester United steht nach wie vor im Raum. In der Schlussphase vergaben Lewandowski (82./84.), der erstmals seit sieben Jahren im Eröffnungsspiel der Saison ohne Torerfolg blieb, und Pierre-Emerick Aubameyang (84.) beste Möglichkeiten. Kurz vor dem Ende erzielte Routinier Radamel Falcao in Überzahl noch ein Abseitstor für den Außenseiter (95.).

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz