Suarez schoss Atletico zum Sieg

Barcelona im Cup mit Mühe weiter – Atletico siegt in Liga

Donnerstag, 21. Januar 2021 | 23:39 Uhr

Der FC Barcelona hat im spanischen Fußball-Cup erst nach Verlängerung den Aufstieg gegen Drittligist Cornella fixiert. Die Katalanen vergaben beim 2:0 im Drittrundenspiel gegen das Team aus der Nachbarschaft zunächst durch Miralem Pjanic und Ousmane Dembele zwei Elfer, ehe der Franzose Dembele in der zweiten Minute der Nachspielzeit den Torbann brach. Martin Braithwaite (121.) gelang kurz vor dem Abpfiff die Entscheidung. Lionel Messi fehlte bei Barca aufgrund seiner Sperre.

Atletico Madrid hielt in LaLiga indes Kurs Richtung Meistertitel. Dank eines späten Elfertores von Luis Suarez (89.) siegte der Tabellenführer bei Eibar mit 2:1. Suarez hatte bereits den Ausgleich (40.) geschossen, nachdem die Hausherren durch einen von Torhüter Marko Dmitrovic verwerteten Elfmeter (12.) in Führung gegangen waren. Atletico liegt an der Spitze nun sieben Punkte vor dem ersten Verfolger Real Madrid und hat noch dazu eine Nachtragspartie zu absolvieren. Barcelona ist Dritter mit zehn Zähler Rückstand auf den Tabellenführer.

Von: apa