Lionel Messi erzielte das 2:0 für den Tabellenführer

Barcelona mit 2:0-Ligasieg gegen Villarreal zurück auf Kurs

Sonntag, 10. Dezember 2017 | 23:00 Uhr

Der FC Barcelona hat am Sonntag in der spanischen Fußball-Meisterschaft auf die Siegerstraße zurückgefunden. Der Tabellenführer setzte sich dank Toren von Luis Suarez (72.) und Lionel Messi (83.) bei Villarreal mit 2:0 durch. Barcelona liegt damit weiter fünf Punkte vor dem ersten Verfolger Valencia. Der Vorsprung auf den viertplatzierten Erzrivalen Real Madrid beträgt acht Zähler.

Für Barca war es nach davor zwei Unentschieden in Folge in der Liga ein enorm wichtiger Sieg. Bedanken durften sich die Katalanen nicht nur bei ihrem Torhüter Marc-Andre ter Stegen, sondern auch bei Daniel Raba. Der Villarreal-Angreifer sah für ein unnötiges Foul an Sergio Busquets am gegnerischen Strafraum die Rote Karte (60.). Für Barcelona steht am 23. Dezember der “Clasico” gegen Real auf dem Programm.

Atletico Madrid behauptete auch ohne den verletzten Topstürmer Antoine Griezmann Rang drei. Das Team von Diego Simeone rang Betis Sevilla dank eines Tores von Saul Niguez (30.) mit 1:0 nieder und egalisierte mit dem 19. Ligaspiel in Folge ohne Niederlage einen Clubrekord. Auf Barcelona fehlen Atletico, neben dem Spitzenreiter das einzige ungeschlagene Team der Liga, sechs Zähler.

Von: apa