Modeste rettete Dortmund gerade noch einen Punkt

Bayern nach 2:0 im Liga-Schlager bei Dortmund nur 2:2

Samstag, 08. Oktober 2022 | 21:02 Uhr

Bayern München hat den Sprung an die Tabellenspitze der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Der Titelverteidiger führte im Schlager bei Borussia Dortmund am Samstag zwar mit 2:0, musste sich am Ende aber mit einem 2:2 begnügen. Großer Held des BVB war Anthony Modeste, der nach seiner Einwechslung in der 70. Minute das Anschlusstor des erst 17-jährigen Youssoufa Moukoko (74.) vorbereitete und in der fast letzten Aktion in der 95. Minute aus kürzester Distanz einköpfelte.

Zuvor hatte der Ex-Kölner Modeste noch eine Großchance (83.) ausgelassen. Für die Münchner waren Leon Goretzka (33.) und Leroy Sane (53.) vor 81.365 Zuschauern erfolgreich. ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer stand in der Startelf, wurde allerdings zur Pause ausgetauscht. Für ihn kam der von einer Corona-Infektion genesene Joshua Kimmich. In der Schlussphase agierten die Gäste in Unterzahl, da Kingsley Coman wegen eines Fouls in der 90. Minute zurecht die Ampelkarte sah.

Für die Bayern gab es nach einem 4:0 gegen Leverkusen und 5:0 in der “Königsklasse” gegen Viktoria Pilsen diesmal keinen Sieg und noch weitere schlechte Nachrichten. Alphonso Davies schied mit Verdacht auf Gehirnerschütterung aus, nachdem ihn Jude Bellingham mit dem Fuß am Kopf getroffen hatte. Der Engländer hatte Glück, ohne Ausschluss davonzukommen. Matthijs de Ligt musste wegen Oberschenkelproblemen frühzeitig raus.

Für die Dortmunder war es nach sieben Liganiederlagen im direkten Duell der erste Punktgewinn gegen den Rivalen nach langer Zeit. In der Tabelle rückten die Bayern wie auch die im Gleichschritt befindlichen Dortmunder bis auf einen Punkt an Leader Union Berlin (Christopher Trimmel) und Verfolger SC Freiburg (Michael Gregoritsch, Philipp Lienhart) heran. Die beiden Teams sind erst am Sonntag im Einsatz.

Schlusslicht VfL Bochum holte im neunten Anlauf den ersten Saisonsieg, besiegte die vom Oberösterreicher Oliver Glasner gecoachte Eintracht aus Frankfurt überraschend deutlich mit 3:0. Philipp Hofmann (71.), ein Eigentor von Evan Ndicka (87.) und Philipp Förster (94.) beendeten die Frankfurter Serie von zuletzt vier Pflichtspielen ohne Niederlage. Frankfurts Rafael Borré (63.) traf beim Stand von 0:0 nur die Stange. Die Eintracht kassierte damit vor dem Champions-League-Spiel bei Tottenham am Mittwoch einen Rückschlag und ist Tabellensiebenter. Bei Bochum fehlte Kevin Stöger wegen einer Corona-Erkrankung.

Bayer Leverkusen feierte beim Debüt von Xabi Alonso einen 4:0-Sieg über Schalke 0:4. Der Neo-Coach durfte sich zwei Tage nach der Beurlaubung von Vorgänger Gerardo Seoane über einen perfekten Einstand freuen, während beim harmlosen FC Schalke (mit Verteidiger Leo Greiml) Trainer Frank Kramer nun unter Druck gerät. Der frühere spanische Weltklassespieler, einst für die Bayern in der Bundesliga aktiv, bejubelte die Treffer von Moussa Diaby (38.), Jeremie Frimpong (41., 52.) und Paulinho (90.)

Dank des erst zweiten Saisonsieges des Champions-League-Teilnehmers aus Leverkusen verließen die Rheinländer mit nun acht Zählern aus neun Spielen die Abstiegsränge und zogen am Aufsteiger Schalke vorbei. Die Königsblauen warten damit seit nun 33 Bundesligaspielen auf einen Auswärtssieg. Insbesondere das mangelnde spielerische Niveau Schalkes bleibt besorgniserregend, kämpferisch stimmte die Leistung auch am Samstag.

In einer hitzigen und nervösen Partie mit Rudelbildung und Handgreiflichkeiten trennten sich der FC Augsburg und der VfL Wolfsburg (mit Patrick Wimmer bis zur 75. Minute) 1:1. RB Leipzig hat im Kampf um die internationalen Startplätze erneut wichtige Punkte liegengelassen. Der Champions-League-Teilnehmer kam mit Xaver Schlager bis zur 73. Minute beim FSV Mainz 05 (mit Karim Onisiwo) nur zu einem 1:1 und hängt damit weiter im Tabellenmittelfeld fest. Marcus Ingvartsen brachte die Gastgeber in der 45. Minute in Führung, die Christopher Nkunku (80.) egalisierte.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz