Fünf Strafrunden für Wierer

Biathlon: Windiger Oberhof-Massenstart an Mäkäräinen – Doro Vierte

Sonntag, 12. Januar 2020 | 13:55 Uhr

Die Finnin Kaisa Mäkäräinen hat am Sonntag den von Starkwind erschwerten Biathlon-Massenstart in Oberhof überlegen gewonnen. Die 37-jährige Ex-Weltcupgesamtsiegerin siegte mit nur einem Schießfehler vor den Norwegerinnen Tiril Eckhoff und Marte Olsbu Röiseland.

APA/APA (dpa)/Martin Schutt

In der Weltcup-Gesamtwertung führt weiterhin Titelverteidigerin Dorothea Wierer, die Südtirolerin wurde im Massenstart mit fünf Strafrunden Vierte. Wegen des starken Windes waren die Bedingungen heute alles andere als optimal.

Mäkäräinen holte im Massenstart eine halbe Minute vor Eckhoff, die vier Strafrunden drehen musste, ihren 27. Sieg. Zuletzt hatte die Ex-Weltmeisterin im Dezember 2018 in der Verfolgung von Hochfilzen triumphiert. Die Finnin avancierte einen Tag nach ihrem 37. Geburtstag zur zweitältesten Einzelweltcupsiegerin nach Ann Carin Zidek (37 Jahre 244 Tage).

Von: apa

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Biathlon: Windiger Oberhof-Massenstart an Mäkäräinen – Doro Vierte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage

Aber die Deutsche Herrmann hat Platz zwei zu Recht erobert 🙂

wpDiscuz