200 Biker am Start

BMX Drei Venetien Cup In Südtirol

Dienstag, 14. April 2015 | 20:39 Uhr

Bozen – Am 19. April findet in Bozen auf der BMX Piste in der Drususstraße das erste BMX Rennen des Drei Venetien Cups statt. Gastgeber dieses Events ist das in Südtirol einzige BMX Team Alto Adige-Südtirol.

Zahlreiche Fahrer haben sich zum ersten Rennen der Saison angekündigt. Bleibt zu hoffen, dass es auch der Wettergott gut mit meint und ein trockenes Wetter beschert. Es ist das erste von insgesamt fünf ausgetragen Rennen. Eine schwierige und zum Teil gefährliche Piste wartet am Sonntag ab 10.00 Uhr auf die 200 Biker, die diesen Saisonstart zu ihrem Vorteil rausfahren wollen.

Teilnehmer aus allen drei Provinzen werden anreisen und sich auf der Bozner BMX Piste messen. Die Südtiroler Fahrer sind in fast allen Klassen vertreten und sie werden auf ihrer Heimpiste sicher gute Platzierungen rausfahren.

Ermittelt werden auch die Sieger der Südtirolmeisterschaft. Die Sieger bekommen dafür nicht nur den Titel, sondern dürfen ein Jahr lang mit dem Südtiroltrikot des Meisters ihre Runden drehen. Großes Rennen für kleine Biker wird das zweite Strider-Rennen sein. Dort können sich die Kleinsten ganz professionell auf Laufrädern messen.

Organisiert wird das Rennen von allen Eltern und Freunden des BMX Teams Alto Adige Südtirol, der Stadt Bozen und allen Gönnern.

Mehr Infos unter www.bmxteamaltoadigesuedtirol.it

Von: ©mk

Bezirk: Bozen