BMX-Italienmeisterschaft 2015

BMX: Schilling holt sich fünften Rang

Mittwoch, 29. April 2015 | 13:11 Uhr

Vigevano – Bei der bei den ersten zwei Rennen der am letzten Wochenende in Vigevano ausgetragenen BMX-Italienmeisterschaft durften die Riders des heimischen BMX-Teams Alto Adige Südtirol nicht fehlen.

Dabei waren die Pisteneröffner Anna Stimpfl und Massimo Taddei, in der Kategorie G3/G4 Julian Stimpfl und Thomas Taddei. Die Kategorie Schüler war mit Oskar Schilling vertreten, er holte sich ausgezeichnete Positionen und scheint in der Rangliste auf Platz fünf auf.

Mit Devid Lubian in der Kategorie Elite Sport 17-24, sah man, dass auch Späteinsteiger ganz vorne mitmischen. Mit seinem vierten Platz im Finale A, verzeichnete er einen persönliche Bestzeit. In der Kategorie Elite Sport 25-29 war Gabriel Ghirardini dabei.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen