McCarthy holte sich den Tagessieg

Bora-Sieg durch McCarthy im Baskenland – Konrad Gesamt-10.

Mittwoch, 04. April 2018 | 18:02 Uhr

Der Australier Jay McCarthy hat am Mittwoch in Valdegovia die dritte Etappe der Baskenland-Rundfahrt im Massensprint für sich entschieden. An der Vorbereitung des Finales war sein österreichischer Bora-Teamkollege Gregor Mühlberger maßgeblich beteiligt. Der ÖRV-Staatsmeister feierte am Mittwoch seinen 24. Geburtstag. In der Gesamtwertung ist weiterhin Patrick Konrad bestplatzierter Österreicher.

Der Bora-Profi aus Niederösterreich hat als Zehnter 58 Sekunden Rückstand auf Spitzenreiter Julian Alaphilippe (Frankreich). McCarthy setzte sich vor dem Weißrussen Alexander Riabuschenko (UAE) durch. Am Donnerstag folgt ein Einzelzeitfahren (19 km), nach dem der nur acht Sekunden zurückliegende Slowene Primoz Roglic die Führung übernehmen könnte.

Von: apa