Die Red Sox setzten sich in der "best of seven"-Serie mit 4:1 durch

Boston Red Sox im MLB-Endspiel

Freitag, 19. Oktober 2018 | 09:44 Uhr

Die Boston Red Sox haben sich in der nordamerikanischen Baseball-Liga (MLB) für die World Series qualifiziert. Das Team aus Massachusetts gewann am Donnerstag (Ortszeit) das fünfte Spiel der Halbfinalserie gegen Titelverteidiger Houston Astros 4:1. In der “best of seven”-Serie setzten sich die Red Sox am Ende mit 4:1 nach Spielen durch.

Für Boston ist es der erste Finaleinzug seit 2013. Im Finale trifft das Team von Manager Alex Cora entweder auf die Los Angeles Dodgers oder die Milwaukee Brewers. Die Dodgers liegen in der Halbfinalserie mit 3:2 in Führung.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz