Gordon Hayward erhielt lukrativen Vierjahresvertrag

Boston verstärkte sich mit NBA-All-Star Hayward

Mittwoch, 05. Juli 2017 | 11:11 Uhr

Die Boston Celtics haben sich in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA mit All-Star Gordon Hayward verstärkt. Der Flügelspieler kommt von den Utah Jazz und erhält einen Vierjahresvertrag, der ihm insgesamt 128 Millionen Dollar (113 Mio. Euro) einbringen soll.

Boston war in der Vorsaison im Conference-Finale an den Cleveland Cavaliers gescheitert. Mit der Verpflichtung von Hayward unterstrich der Rekordmeister seine Titelambitionen. Der 27-Jährige war zuletzt mit durchschnittlich 21,9 Punkten pro Spiel Utahs Topscorer.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz