Marta kickt seit Jahren in den USA

Brasilianerin Marta bestreitet sechste und letzte WM

Dienstag, 04. Juli 2023 | 15:04 Uhr

Von: APA/Reuters

Für die Brasilianerin Marta wird die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft in Australien und Neuseeland die letzte in ihrer aktiven Laufbahn. Das bestätigte die 37-Jährige am Montag bei einem Pressetermin in Brasilia. “Ich muss dankbar sein für all die Jahre im Nationalteam. Die Möglichkeit zu haben, zum sechsten Mal bei einer WM zu spielen, ist etwas Unglaubliches”, sagte die Stürmerin. Die 37-Jährige gab 2003 ihr WM-Debüt und hält bei 117 Toren im Nationaltrikot.

Einen WM-Titel hat die seit einigen Jahren in den USA für Orlando Pride spielende Marta noch nie gewonnen. Ihr bestes Ergebnis mit der Auswahl war die Vize-Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland. Brasiliens Trainerin Pia Sundhage kündigte an, dass die sechsfache Weltfußballerin die Ende Juli startende WM-Endrunde nach ihrer Knieverletzung wohl auf der Bank beginnen wird. Marta zog sich im vergangenen Jahr einen Kreuzbandriss zu, im Februar gab sie nach elf Monaten Abwesenheit ihr Comeback im brasilianischen Team.