Die Colts unterlagen den Chargers deutlich mit 3:20

Colts kassieren mit Raimann in NFL 5. Niederlage in Folge

Dienstag, 27. Dezember 2022 | 09:48 Uhr

Die Indianapolis Colts haben am Montag (Ortszeit) in der National Football League (NFL) die fünfte Niederlage in Serie kassiert. Im Heimspiel gegen die Los Angeles Chargers unterlag das Team von Left Tackle Bernhard Raimann, der als Starter zum Einsatz kam, mit 3:20. Schon vor dem Spiel hatten die Colts keine Chance mehr auf den Einzug in die Play-offs, die Chargers qualifizierten sich mit dem Erfolg erstmals seit 2018 für die Post-Season.

Raimann beschützte als Left Tackle erstmals Nick Foles, der für Matt Ryan als Quarterback agierte. Die Offensive der Colts bot allerdings keine gute Leistung, mehr als ein Field Goal kurz vor der Pause sprang nicht heraus. Dreimal wurde ein Passversuch Foles’ von der Chargers-Verteidigung abgefangen, dazu wurde der Quarterback siebenmal zu Boden gerissen.

Mann des Spiels war Chargers-Running-Back Austin Ekeler. Im zweiten Viertel sorgte er mit einem Laufspiel bis in die Endzone für die ersten Punkte der Gäste, im letzten Spielabschnitt markierte er auch den zweiten Touchdown seines Teams.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz