Däne Magnus Nielsen gewann 4. Etappe bei Paris-Nizza

Dänischer Etappensieg bei Paris-Nizza durch Cort Nielsen

Mittwoch, 13. März 2019 | 17:54 Uhr

Der Däne Magnus Cort Nielsen vom Astana-Team hat sich auf der vierten Etappe der Rundfahrt Paris-Nizza durchgesetzt. Ins Gelbe Trikot des Gesamtleaders schlüpfte am Mittwoch nach 212 km von Vichy nach Pelussin Sky-Profi Michal Kwiatkowski aus Polen. Als bester Österreicher kam Patrick Konrad auf den 23. Rang, sein Bora-Kollege Felix Großschartner wurde 27. und sprang auf den zehnten Gesamtrang.

Kwiatkowski liegt fünf Sekunden vor dem Spanier Luis Leon Sanchez (Astana) in Führung. Großschartner hat 18 Sekunden Rückstand auf den Weltmeister von 2014. Am Donnerstag steht in Barbentane in Südfrankreich das einzige Zeitfahren der Rundfahrt auf dem Programm.

Von: apa