Danso kam bei Southampton nur selten zum Einsatz

Danso von Augsburg nach Düsseldorf verliehen

Dienstag, 18. August 2020 | 15:33 Uhr

Kevin Danso ist vom FC Augsburg erneut verliehen worden. Der 21-jährige österreichische Internationale wird in der kommenden Saison für Fortuna Düsseldorf in der 2. deutschen Fußball-Liga spielen, wie die Vereine am Dienstag mitteilten. Danso habe beim FCA noch einen “langfristigen” Vertrag, teilte Augsburg mit, ohne die Laufzeit zu konkretisieren.

In der abgelaufenen Saison war der Innenverteidiger bereits an Ralph Hasenhüttls Southampton nach England verliehen. In der Premier League kam Danso aber nur in sechs Spielen zum Einsatz. “Aktuell ist es für mich wichtig, dass ich regelmäßig auf dem Platz stehe. Deshalb ist dieser Schritt für alle Beteiligten die beste Lösung”, meinte Danso zum Wechsel.

“Wir sind von seinem großen Potenzial überzeugt. Für seine weitere Entwicklung ist es allerdings entscheidend, dass er viel Spielpraxis auf hohem Niveau bekommt”, sagte Augsburgs Geschäftsführer Stefan Reuter. Danso ist seit 2014 in Augsburg, im März 2017 debütierte er in der deutschen Bundesliga. Für Österreichs A-Team kam er bisher sechsmal zum Einsatz. Fixer Bestandteil war er auch im rot-weiß-roten U21-Team.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz