In der Ritten Arena

Das nächste Derby für die Rittner Buam SkyAlps

Mittwoch, 28. September 2022 | 11:20 Uhr

Klobenstein, 28. September 2022 – Für die Rittner Buam SkyAlps geht die Alps-Hockey-League-Meisterschaft am Donnerstag mit dem nächsten Südtiroler Derby weiter. In der Ritten Arena treffen die Blau-Roten um 20.00 Uhr auf den HC Gherdëina valgardena.it.

Dabei muss Santeri Heiskanen möglicherweise auf einige wichtige Kräfte verzichten. Simon Kostner, Philipp Pechlaner und Robert Öhler fehlten schon am Samstag bei der Overtime-Niederlage gegen den EC Bregenzerwald angeschlagen. Ob sie bis am Donnerstag fit werden, steht in den Sternen: „Das ist noch zu früh zu sagen. Wir hoffen natürlich schon, dass sie wieder dabei sind. Auch hinter Adam Giacomuzzi steht ein Fragezeichen, außerdem fehlt uns Ivo Prast schon seit Saisonbeginn – manchmal kommt eben alles auf einmal zusammen“, bedauert Sportdirektor Adolf Insam die Absenzen.

Gegen den HC Gherdëina wollen die Rittner Buam dennoch den dritten Südtiroler Derbysieg dieser Saison nach den Wipptal Broncos und dem HC Meran einfahren. „Gröden ist trotz der bislang nicht so guten Ergebnisse ein sehr gefährlicher Gegner. Es ist ein wichtiges Spiel, auch in Anbetracht der Serie A. Wir müssen mit den Spielern, die wir haben, konzentriert und vor allem diszipliniert auftreten, sonst werden es uns die Furie sehr schwer machen“, ist sich Insam sicher.

Alps Hockey League 2022/23

Donnerstag, 29. September – 20.00 Uhr, Ritten Arena

Rittner Buam SkyAlps – HC Gherdëina valgardena.it

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern