Löw sprach Neuer wie erwartet sein Vertrauen aus

DFB-Team wie erwartet mit Neuer nach Russland – Sane fehlt

Montag, 04. Juni 2018 | 13:19 Uhr

Deutschlands Fußball-Nationalteam setzt bei der Weltmeisterschaft in Russland wie erwartet auf Manuel Neuer als Einsertormann. Der wiedergenesene DFB-Kapitän wurde von Teamchef Joachim Löw in den 23-Mann-Kader berufen. Zu Hause bleiben muss dafür Bernd Leno. Zudem wurden auch Jonathan Tah, Nils Petersen und sehr überraschend Leroy Sane aus dem Großkader des Weltmeisters gestrichen.

“Die Entscheidung war wahnsinnig knapp, bei einem Hundertmeterlauf bei Olympia müsste man ein Zielfoto machen, um zu sehen, wer die Nasenlänge vorne hat”, sagte Löw im Trainingslager in Eppan. Die vier Akteure wurden am Montagvormittag über die Entscheidung in Kenntnis gesetzt. “Die Enttäuschung bei den Betroffenen war sehr groß”, betonte der Ex-Coach des FC Tirol und von Austria Wien.

Neuer war unmittelbar nach der 1:2-Niederlage gegen Österreich am Samstag in Klagenfurt nach München gefahren, um sich am Sonntagmorgen nochmals einer MRT-Untersuchung zu stellen. “Wir wollten die letzte Sicherheit haben, dass alles in Ordnung ist auch nach einer 90-minütigen Belastung”, gab Löw Einblick. Neuer hatte gegen die ÖFB-Auswahl sein lang ersehntes Comeback nach überstandener Mittelfuß-Verletzung gegeben.

“Es war wichtig, dass das Spiel gegen Österreich stattgefunden hat. Er hat gezeigt, dass er schon eine gute Form erreicht hat”, erläuterte Löw. In einem gemeinsamen Gespräch am Sonntagabend wurde die Nominierung Neuers fixiert. “Ich fühle mich sehr gut und bin mit meiner Leistung aktuell sehr zufrieden. Ich habe auch ein gutes Feedback bekommen von meinen Mitspielern, dass man keinen veränderten Manuel Neuer sieht. Das ist auch sehr wichtig für mich”, erklärte der Bayern-Goalie.

Der 32-Jährige hat also den Wettlauf mit der Zeit gewonnen, nachdem er fast die gesamte Bayern-Saison verletzungsbedingt verpasst hatte. Für die Münchner stand er zuletzt am 16. September 2017 auf dem Platz. “Ich habe immer das Ziel vor Augen gehabt und positive Gedanken im Kopf. Ich habe gewusst, dass ich es schaffen werde”, sagte Neuer. Sein Blick ist nun nur noch nach vorne, in Richtung seiner dritten WM-Teilnahme, gerichtet. “Ich freue mich auf die WM und bin überzeugt, dass ich den Belastungen bei einem Turnier standhalten werde”, bekräftigte Neuer. Das Risiko sei genauso groß wie bei jedem anderen Spieler auch.

Die Deutschen testen am Freitag (19.30 Uhr) in Leverkusen noch gegen WM-Teilnehmer Saudi-Arabien. Bei der WM warten Mexiko (17. Juni), Schweden (23. Juni) und Südkorea (27. Juni) mit Salzburgs Hwang Hee-chan als Gruppengegner. “Das Spiel gegen Österreich hat gezeigt, dass wir in einigen Bereichen noch intensiv arbeiten müssen. Bis zum Spiel gegen Mexiko werden wir aber noch einen großen Schritt nach vorne machen, in einem sehr, sehr guten Zustand sein”, blickte Löw optimistisch nach vorne. Eine tragende Rolle soll auch Jerome Boateng spielen, der sich seit April mit einer Oberschenkelverletzung herumplagte. Der Bayern-Innenverteidiger soll am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. “Er hat seine Verletzung völlig ausgeheilt”, sagte Löw.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "DFB-Team wie erwartet mit Neuer nach Russland – Sane fehlt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Kurt
Kurt
Universalgelehrter
20 Tage 22 h

freue mich für ihn – lässig,sympathisch, kompetent, eiserner Wille …

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 17 h

mia san mia.
mia san özil ,süle, boateng, goretzka ,khedira ,gündogan usw 😀 👍

InFlames
InFlames
Grünschnabel
20 Tage 13 h

@typisch 

Abgesehen davon dass dieser Kommentar komplett für die Fische ist, möchte ich dir empfehlen, dich zuerst zu informieren, bevor du Blödsinn schreibst. Süle z. B. ist durch und durch Deutscher….

typisch
typisch
Universalgelehrter
20 Tage 4 h

@InFlames
klar eine maus die im pferdestall geboren ist,ist auch ein pferd

InFlames
InFlames
Grünschnabel
20 Tage 3 h

@typisch 
Und noch einer für die Tonne!! Süle hat keinen Migrationshintergrund wenn du schon so darauf anspielst. Keine Ahnung von nix aber Tastatur-Rambo spielen…. gaaaanz toll!!

m69
m69
Tratscher
20 Tage 23 h

habe ich was falsch gelesen, die Sa(h)ne fehlt?  ;-)))))

aristoteles
aristoteles
Grünschnabel
20 Tage 20 h

das wird er bereuen

Tantemitzi
Tantemitzi
Superredner
20 Tage 5 h

@aristoteles jo hoffentlich!

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

Finde ich jetzt nicht unbedingt fair gegenüber den anderen. Doch der Trainer entscheidet. Aber wehe er macht einen Patzer wie sein Kollege im Cl Finale. Dann wird diese Entscheidung zum Zündstoff und zum internen Problem des Teams

Tabernakel
20 Tage 16 h

Hätte hätte Fahrradkette.

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
20 Tage 13 h

@Tabernakel 
hätte? wo schrieb ich was von hätte. das ist eine feststellung mein lieber, ohne wenn, aber, hätte, vielleicht …. macht neuer einen entscheidenden fehler, dann wird es in den medien und mannschaftsintern zu reibereien kommen. ein trainer der einen torwart,  der fast ein jahr ohne pflichtspiel ist, ins tor stellt, muss sich dies dann auch auf seine kappe nehmen. ebenso neuer der sich ja fit gemeldet hat.

thomas
thomas
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

sowohl Sane als auch Petersen haben gezeigt, dass sie Spiele entscheiden können. ich hätte auf beide nicht verzichtet

jack
jack
Superredner
20 Tage 16 h

lieber nimmt er in Neuer mit 9 munat kua pflichtspiel gemocht. anfoch lächerlich und die zwua bestn Nachwuchsspieler missn huam.
Mafia pur .i hoff es geat danebm nuar isch do Jogi a weg

brunecka
brunecka
Tratscher
20 Tage 6 h

jack
do jogi isch unsympatisch hoffentlich kriegnse oana auchn ba do WM ,obbo a saftiga. . . . .

jack
jack
Superredner
20 Tage 4 h

@brunecka

deindo meinung👍

lord schnee
lord schnee
Tratscher
20 Tage 20 h

ich würde mich wundern, wenn sie den titel verteidigen würden, schwer genug, aber das team hat seinen zenit vor 4 jahren erreicht und auch schon überschritten. komisch dass ein sane nicht mitgenommen wird.

Bernd
Bernd
Grünschnabel
20 Tage 14 h

Schade ! Ein Altherren Verein – keinen Mut zur Erneuerung . Spieler wie Petersen und Sahne sind Garanten um spritzigen schnellen Fußball zu zeigen – so sehen wir ein langweiliges tikke takke. Hoffe sie scheiden in der Vorrunde aus!

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
17 Tage 22 h

Gündogan und Özil gehören unbedingt in die Nationalmannschaft – und zwar in die türkische

und Sane soll u.a.mit.

wpDiscuz