Djokovic rutscht vom siebenten Platz zurück

Djokovic erstmals seit 2007 nicht mehr Top Ten

Donnerstag, 02. November 2017 | 18:02 Uhr

Novak Djokovic wird in der neuen Tennis-Weltrangliste am Montag erstmals seit zehn Jahren nicht unter den Top Ten aufscheinen. Der Serbe hat wegen einer Ellbogenverletzung seit seiner Aufgabe im Wimbledon-Viertelfinale kein Match auf der ATP-Tour bestritten. Nach dem Viertelfinaleinzug von Juan Martin del Potro (ARG) in Paris am Donnerstag stand fest, dass Djokovic nur noch Elfter sein wird.

Der 30-jährige Djokovic rutscht vom siebenten Platz zurück. Im März 2007 war er erstmals unter den besten zehn aufgeschienen. Der Gewinner von zwölf Grand-Slam-Titeln war zum ersten Mal am 4. Juli 2011 und bisher insgesamt 223 Wochen die Nummer 1 gewesen.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Djokovic erstmals seit 2007 nicht mehr Top Ten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Jodla
Jodla
Tratscher
21 Tage 19 h

Rente dobre

wpDiscuz