Lokalmatador Andy Murray in Wimbledon topgesetzt

Djokovic, Federer in Wimbledon hinter Murray Nummern 2 und 3

Mittwoch, 28. Juni 2017 | 12:48 Uhr

Der Österreicher Dominic Thiem ist für den Tennis-Grand-Slam in Wimbledon gemäß Weltranglistenplatzierung als Nummer acht gesetzt. Die am Mittwoch bekanntgegebene Setzliste für das am Montag beginnende Rasen-Turnier sieht aber hinter Ranking-Leader Andy Murray (GBR) Novak Djokovic (SRB) und Roger Federer (SUI), in der ATP-Reihung Vierter und Fünfter. Rafael Nadal (ESP) rutschte von zwei auf vier.

Die Organisatoren des dritten Majors des Jahres gewichten traditionell auch die Rasen-Ergebnisse der Spieler bei der Reihung der gesetzten Spieler. Djokovic hat auf dem “heiligen Rasen” dreimal, Federer siebenmal gewonnen. Das hatte offenbar mehr Gewicht als die schon länger zurückliegenden zwei Triumphe des zehnfachen und auch aktuellen French-Open-Gewinners Nadal. Sollte Thiem in die zweite Woche vorstoßen, würde er frühestens im Viertelfinale auf einen der Top vier treffen.

Bei den Damen wurde dem WTA-Ranking entsprochen, daher wird Angelique Kerber (GEr) vor Simona Halep (ROM) und Karolina Pliskova (CZE) geführt. Im Herren-Doppel schaffte es Oliver Marach mit dem Kroaten Mate Pavic als 16. gerade noch ins Gesetztenfeld. Der Steirer hat am Montag mit dem Auftaktsieg in Antalya seinen 300. Sieg auf der Doppel-Tour gefeiert.

Wimbledon-Setzlisten Einzel – Die Top acht:

Herren: 1 Andy Murray (GBR) – 2 Novak Djokovic (SRB) – 3 Roger Federer (SUI) – 4 Rafael Nadal (ESP) – 5 Stan Wawrinka (SUI) – 6 Milos Raonic (CAN) – 7 Marin Cilic (CRO) – 8 Dominic Thiem (AUT)

Damen. 1 Angelique Kerber (GER) – 2 Simona Halep (ROM) – 3 Karolina Pliskova (CZE) – 4 Elina Switolina (UKR) – 5 Caroline Wozniacki (DEN) – 6 Johanna Konta (GBR) – 7 Swetlana Kusnezowa (RUS) – 8 Dominika Cibulkova (SVK)

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz