Der Weltranglisten-Erste besiegte am Samstag Gael Monfils

Djokovic und Nishikori beim Masters in Toronto im Finale

Sonntag, 31. Juli 2016 | 15:12 Uhr

Der serbische Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic und der frühere US-Open-Finalist Kei Nishikori bestreiten im Masters-Series-Turnier in Toronto das Endspiel (22.00 MESZ). Djokovic setzte sich am Samstag (Ortszeit) im Halbfinale gegen den Franzosen Gael Monfils mit 6:3,6:2 durch. Der Japaner Nishikori entschied sein Halbfinale gegen den Schweizer Stan Wawrinka mit 7:6(6),6:1 für sich.

Djokovic hat die Hartplatz-Veranstaltung in Kanada, die jährlich zwischen Montreal und Toronto wechselt, 2007, 2011 und 2012 gewonnen und peilt seinen 30. Titel bei einem Masters-Turnier an.

Von: APA/dpa