Auch Lukas Hofer wird Fünfter

Dorothea Wierer in Verfolgung von Nove Mesto Fünfte

Samstag, 13. März 2021 | 18:10 Uhr

Biathletin Dorothea Wierer hat am Samstag in der Weltcup-Verfolgung von Nove Mesto Rang fünf belegt. Den Sieg sicherte sich zum bereits zwölften Mal in diesem Winter die Norwegerin Tiril Eckhoff, die in Tschechien auch schon den Sprint für sich entschieden hatte. Damit wird Eckhoff mit großer Wahrscheinlichkeit den Gesamtweltcup gewinnen, drei Rennen stehen noch aus, allerdings gibt es vier Streichergebnisse zu berücksichtigen.

Eckhoff gewann mit einem Fehlschuss überlegen vor der Weißrussin Dschinara Alimbekawa und der Deutschen Franziska Preuß.

Im Männer-Rennen erreichte Lukas Hofer ebenfalls Rang fünf. Neuerlich siegreich war Franzose Quentin Fillon Maillet. Der Sprintgewinner feierte acht Sekunden vor dem von Position neun gestarteten Weltcupspitzenreiter Johannes Thingnes Bö seinen dritten Saisonerfolg.

Am Sonntag stehen die Single- und Mixedstaffelbewerbe auf dem Programm. Kommende Woche folgt noch das Saisonfinale in Östersund.

Von: apa

Bezirk: Pustertal