Modeste springt zum zweiten Mal in seiner Karriere aus Köln ab

Dortmund holt Modeste von Köln als Haller-Ersatz

Montag, 08. August 2022 | 20:17 Uhr

Für ÖFB-Teamstürmer Sasa Kalajdzic ist in der deutschen Fußball-Bundesliga eine Tür bei einem Topclub zugegangen. Borussia Dortmund machte am Montagabend die Verpflichtung von Anthony Modeste perfekt. Der 34-jährige Franzose kommt für eine kolportierte Ablöse von fünf Millionen Euro vom Ligarivalen 1. FC Köln. Modeste, erhielt einen Einjahresvertrag und soll den wegen eines Hodentumors monatelang nicht zur Verfügung stehenden Millionen-Neuzugang Sebastien Haller vertreten.

Für Modeste ist es der zweite Abschied aus Köln. Der bullige und kopfballstarke Mittelstürmer war 2017 nach China gewechselt. Auch diesmal wird sein Weggang von den “Geißböcken” von Misstönen begleitet. Vor der Verpflichtung von Haller, der vor einem Monat für mehr als 30 Mio. Euro von Ajax Amsterdam gekommen war, hatten sich die Dortmunder dem Vernehmen nach auch intensiv mit Kalajdzic beschäftigt. Der 25-jährige Wiener steht beim VfB Stuttgart nur noch bis Sommer 2023 unter Vertrag.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Dortmund holt Modeste von Köln als Haller-Ersatz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Unioner
Unioner
Tratscher
1 Monat 24 Tage

Modeste ist immer dem Großen Geld gefolgt. Immer wenn der FC ihn für internationale Spiele geplant hatte ist er gegangen. Jetzt kriegt Köln ca. 5 Millionen von Dortmund und muss nicht mehr 3,5 Millionen Jahresgehalt zahlen. Das ist für beide perfekt und in Köln können jetzt andere die Tore schießen.

wpDiscuz