Dortmund lieferte gute Leistung ab

Dortmund steckte Bayern-Pleite weg: 3:0 gegen VfB

Sonntag, 08. April 2018 | 18:03 Uhr

Borussia Dortmund hat die 0:6-Schlappe in München verarbeitet und am Sonntag in der deutschen Bundesliga in die Erfolgsspur zurückgefunden. Das in die Kritik geratene Team von Trainer Peter Stöger besiegte den VfB Stuttgart 3:0 und hat als Dritter nur einen Punkt Rückstand auf Schalke. Leipzig (am Montag gegen Leverkusen) liegt mit einem Spiel weniger fünf Punkte zurück.

Ein glücklicher Treffer von Christian Pulisic in der 38. Minute weckte den bis dahin schwachen BVB (Mario Götze saß nur auf der Bank) zu neuem Leben. Neuzugang Michy Batshuayi (48.) und Maximilian Philipp (59.) beseitigten alle Zweifel an dem am Ende verdienten Sieg der Dortmunder.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Dortmund steckte Bayern-Pleite weg: 3:0 gegen VfB"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mutti
Mutti
Superredner
15 Tage 9 h

Super bvb 🙂🍀

wpDiscuz