San Antonio besiegt Minnesota mit Double-Double von Jakob Pöltl

Dritter Sieg hintereinander in NBA für dominante Spurs

Dienstag, 25. Oktober 2022 | 07:10 Uhr

Mit einer dominanten Vorstellung haben die San Antonio Spurs am Montag (Ortszeit) in der National Basketball Association (NBA) den dritten Sieg in Serie eingefahren. Beim 115:106 auswärts gegen die Minnesota Timberwolves waren sie zwischenzeitlich um 35 Punkte vorangelegen. Jakob Pöltl verzeichnete mit je 14 Zählern und Rebounds sein zweites Double-Double der Saison. Weiters standen in 30:31 Einsatzminuten vier Assists und ein Steal für den 27-jährigen Wiener zu Buche.

Der Center hat in Minneapolis zudem die Marke von 2.000 Rebounds im Dress der Spurs geknackt. Er hält nun bei 2.009 für die Texaner (2.567 insgesamt).

San Antonio lag bei den Wolves ab dem 4:3 nach 1:42 Minuten immer in Führung. Der Vorsprung von Pöltl und Kollegen wuchs bereits im zweiten Viertel auf 20 und zu Beginn des vierten Abschnitts sogar auf 35 Zähler (108:73 in der 38. Minute) an. Am Sieg der Texaner bestand längst kein Zweifel mehr. Minnesota mit Karl-Anthony Towns (27 Punkte) und D’Angelo Russell (25) betrieb im Finish noch Resultatskosmetik. Devin Vassell (23) und Keldon Johnson (18) waren die erfolgreichsten Scorer im Team von Gregg Popovich, das am Mittwoch in Minneapolis neuerlich auf die Wolves trifft.

Die von Damian Lillard mit 31 Punkten angeführten Portland Trail Blazers bezwangen die Denver Nuggets 135:110 und sind somit als einzige Franchise auch nach vier Partien ungeschlagen. Die Boston Celtics (102:120 bei den Chicago Bulls) und Utah Jazz (108:114 bei den erstmals siegreichen Houston Rockets) mussten jeweils die erste Niederlage einstecken. Indes blieben die Philadelphia 76ers mit 120:106 gegen die Indiana Pacers im vierten Anlauf zum ersten Mal erfolgreich. James Harden verpasste mit 29 Punkten, elf Assists und neun Rebounds knapp ein Triple-Double.

NBA-Ergebnis vom Montag: Minnesota Timberwolves – San Antonio Spurs (je 14 Punkte und Rebounds in 30:31 Minuten von Jakob Pöltl) 106:115.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz