Jubel beim Luxemburger Drucker

Drucker gewann 16. Vuelta-Etappe

Montag, 05. September 2016 | 18:28 Uhr

Der Luxemburger Jean-Pierre Drucker hat am Montag die 16. Etappe der Spanien-Radrundfahrt für sich entschieden. Der BMC-Profi setzte sich nach 156,4 km nach Peniscola im Sprint gegen die Deutschen Rüdiger Selig und Nikias Arndt durch. An der Spitze der Gesamtwertung gab es keine Veränderung. Kolumbiens Nairo Quintana führt vor dem Ruhetag am Dienstag 3:37 Minuten vor dem Briten Chris Froome.

Das Rote Trikot verteidigte Quintana auf dem nach dem Pyrenäen-Wochenende geruhsameren Teilstück an der Küste nahe Valencia erfolgreich und machte damit den nächsten Schritt zum ersten Vuelta-Gewinn seiner Karriere. Am Mittwoch wird die Vuelta mit der 17. Etappe von Castellon nach Mas de la Costa fortgesetzt. Dort wartet am Ende eine Bergankunft.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz