Er spielte zuletzt für den HCB Südtirol

Eishockey: Innsbruck verpflichtet kanadischen Torhüter Climie

Samstag, 21. April 2018 | 12:35 Uhr

Der HC Innsbruck hat mit dem Kanadier Matt Climie einen neuen Torhüter verpflichtet. Das gab der Verein der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) am Samstag per Aussendung bekannt. Der 35-Jährige Routinier, der in seiner Karriere fünf Mal in der NHL auf dem Eis stand, spielte zuletzt für den HCB Südtirol, kam dort aufgrund einer Verletzung allerdings kaum zum Einsatz.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Eishockey: Innsbruck verpflichtet kanadischen Torhüter Climie"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 4 Tage

…Bozen sucht eben die Spieler und Trainer für alle EBEL-clubs…dies ist auch gut so…Bozen ist europäische Visitenkarte in Übersee…

wpDiscuz