Am nächsten Freitag Heimspiel gegen HCB Südtirol

Eishockey: Innsbrucker Haie verpflichteten US-Verteidiger Wehrs

Freitag, 01. September 2017 | 09:50 Uhr

Die Innsbrucker Haie haben eine Woche vor dem Auftakt der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) am Freitag die Verpflichtung eines Verteidigers bekanntgegeben. Mit Kevin Wehrs wurde am Donnerstagabend ein in der Liga bekannter Akteur verpflichtet, der 29-jährige US-Amerikaner spielte zwei Saisonen bei Fehervar und kam in der vergangenen Saison in Villach in 54 Spielen auf 22 Punkte (2 Tore/20 Assists).

Wehrs – auch mit ungarischem Pass versehen – wurde primär wegen einer Blessur des Verteidigers Lubomir Stach engagiert. Der Tscheche verletzte sich bei einem Charity-Spiel und fällt bis zu acht Wochen aus. HC Innsbruck startet am nächsten Freitag mit einem Heimspiel gegen HCB Südtirol in die Meisterschaft.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Eishockey: Innsbrucker Haie verpflichteten US-Verteidiger Wehrs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Universalgelehrter
22 Tage 6 h

…also nächsten Freitag auf nach Innsbruck zum Tiroler Derby Haie gegen Foxes…zählt nicht als Auswärtsspiel… 😃

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
22 Tage 3 h

@ Dublin

😂..👍 so ists richtig..
HCB hat einen gewaltigen Fan Club
Nix wie raus – das motiviert die Spieler gewaltig !
Na dann ..alles Beste 🤗

wpDiscuz